Switzerland

Gefährliches Spiel kostet Union möglichen Sieg

Für die Mannschaft von Trainer Urs Fischer, die keines ihrer letzten acht Meisterschaftsspiele verloren und vier davon gewonnen hatte, kam das Unheil kurz nach der frühen 1:0-Führung. Der defensive Mittelfeldspieler Robert Andrich traf einen Gegenspieler mit gefährlichem Spiel unabsichtlich am Kopf. Er bekam - nach dem Regulativ korrekt - die Rote Karte gezeigt, sodass die Union rund 70 Minuten lange in Unterzahl spielen musste.

Hertha nutzte den Vorteil für den zweiten Sieg in den letzten neun Spielen. In der Tabelle liegt die Union als Sechste noch fünf Punkte vor der Herthanern.

Telegramm und Rangliste

Hertha Berlin - Union Berlin 3:1 (0:1). - Tore: 20. Awoniyi 0:1. 51. Pekarik 1:1. 74. Piatek 2:1. 77. Piatek 3:1. - Bemerkungen: 24. Rote Karte gegen Andrich (Union Berlin/gefährliches Spiel).

Rangliste: 1. Bayern München 9/22 (31:13). 2. RB Leipzig 9/20 (18:6). 3. Bayer Leverkusen 9/19 (16:9). 4. Borussia Dortmund 9/18 (21:9). 5. Wolfsburg 9/17 (14:8). 6. Union Berlin 10/16 (22:14). 7. Borussia Mönchengladbach 9/15 (17:14). 8. Augsburg 9/12 (11:12). 9. Eintracht Frankfurt 9/12 (14:16). 10. VfB Stuttgart 9/11 (17:15). 11. Werder Bremen 9/11 (13:15). 12. Hertha Berlin 10/11 (18:19). 13. Hoffenheim 9/9 (15:16). 14. SC Freiburg 9/7 (10:20). 15. 1. FC Köln 9/6 (10:15). 16. Mainz 05 9/5 (11:22). 17. Arminia Bielefeld 9/4 (6:19). 18. Schalke 04 9/3 (6:28).

Football news:

Der Stürmer von Sevilla en-Nesiri überholte Messi und Suarez und kam in der Torschützenliste von La Liga auf Platz 1.Der 23-jährige Marokkaner hat nun 12 Tore in der spanischen Meisterschaft erzielt
Zlatan hält sein 600. Spiel in den Meisterschaften
Stefano Pioli: Atalanta hat das Halbfinale der Champions League knapp verpasst. Aber Milan ist sich seiner Stärke bewusst
Real ist mit Mehndi nicht ganz zufrieden. Garcia von Rayo und Gutierrez von Castiglia sind Ersatzkandidaten
Yarmolenko erzielte für West Ham zum ersten mal seit September
Willian traf zwei mal in 20 spielen für Arsenal
Milan-Stürmer Leau wird ein Rap-Album veröffentlichen