Switzerland

GASTKOMMENTAR - Die Klimapolitik bleibt ohne Wirkung

Der Klimaschutz wird längst zur «Überlebensfrage der Menschheit» hochstilisiert. Während Kritiker der Klimapolitik mundtot gemacht werden, müsste eigentlich dringend die Debatte über Ineffizienz ansetzen.

Vor lauter Moralismus geht beim Klimaschutz der Blick für die Realität verloren.

Vor lauter Moralismus geht beim Klimaschutz der Blick für die Realität verloren.

Jasper Juinen / Bloomberg

Der Philosoph Hermann Lübbe warnte schon 1984 vor einer zunehmenden «Neigung, auf die Herausforderungen von Gegenwartsproblemen moralisierend zu reagieren». Dieser Satz ist aktueller denn je: Der gesellschaftliche Diskurs wird in vielen Politikbereichen von einem politischen Moralismus geprägt, der eine unvoreingenommene, kritische und sachlich geführte Diskussion behindert, wenn nicht gar unmöglich macht. Dies wird besonders in der Debatte über die Klima- und Energiepolitik sichtbar. Als Ursache für die Klimakrise wird in der öffentlichen Diskussion häufig die niedrige Gesinnung vieler Menschen genannt. Der Klimawandel sei «menschengemacht» und zudem Produkt absichtlichen Handelns.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen