Switzerland

Fiat-Erbe John Elkann: Der Kronprinz fährt vor

John Elkann wurde vor mehr als 20 Jahren von seinem Grossvater, dem Fiat-Patriarchen Giovanni Agnelli, auserwählt: Er sollte die Dynastie in die Zukunft führen. Jetzt steht der 44-Jährige vor einer der grössten Auto-Fusionen der Geschichte. Von einem, dem es um mehr geht als Autos.

John Elkann mit einem Ferrari vor dem Präsidentenpalast in Rom.

John Elkann mit einem Ferrari vor dem Präsidentenpalast in Rom.

Foto: Guglielmo Mangiapane (Reuters)

Es war ein sehr weiter Weg von den ersten Auftritten dieses schüchternen, blassen 20-Jährigen an der Seite seines Grossvaters bis heute. Von dem Moment an, als ihm klar werden musste, dass er es ist, der diesen alten italienischen Autobauer in die Zukunft führen musste. Bis zu dem Punkt, an dem er ganz oben angekommen war, jenem Tag im Januar 2021, an dem er vor seinen Aktionären über das künftige Autounternehmen mit dem seltsamen Namen sagte: «Stellantis wird einer der weltweit führenden Fahrzeughersteller sein.»

Stellantis – was für ein Name für einen Autokonzern. Und wie anders doch als jenes alte Akronym Fiat, das seit 120 Jahren für «Fabbrica Italiana Automobili Torino» steht. Stellantis aber: Das klingt nach den Sternen. Aber auch nach jenem mythischen Inselreich des griechischen Philosophen Platon.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Mit diesem Ergebnis stieg José Mourinho vom 8.Auf den 6. Platz in der Meisterschaft und überholte West Ham und Liverpool. Der FC Liverpool rutschte in der Tabelle auf den 8.Tabellenplatz ab. In 28 Spielen holten die Roten 43 Punkte. Nach verlorenen Punkten geht das Team von Jürgen Klopp auf Platz 9-sie können vor Aston Villa, erzielte 40 Punkte in 26 Spielen
Xavi gewann die 6. Trophäe in seiner Trainerkarriere. Sein Al-Sadd wurde der Champion von Katar
Laporte liegt vor der Stiftung und entscheide nach den Ergebnissen der Wahl des Barça-Präsidenten Ab 22:00 Uhr insgesamt 35013 Mitglieder, weitere 20663 Personen stimmten per Post ab
Sulscher gewann mit Manchester United alle 3 Auswärtsspiele bei Man City. Für Trainer Ole-Gunnar Sulscher ist es das dritte Spiel mit den Citizens zu Gast und in allen drei Spielen hat er gewonnen. Zuvor hatte Manchester United City im Etihad Stadium geschlagen
Liverpool nur schlechter: wieder verloren zu Hause (6. Spiel in Folge!Auch der Antirekord von APL auf Schlägen ohne Tore
Simeone über das 1:1 bei Real: Alle dachten, Atletico würde La Liga mit einem Vorsprung von 20 Punkten gewinnen. Ich weiß nicht, was sie sich vorgestellt haben
Ole-Gunnar Sulscher: City ist so weit in der Tabelle, dass Manchester United einfach höher sein will als vor einem Jahr