Switzerland

Fast Food an den Füssen: Diese Crocs riechen nach frittiertem Hühnchen

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Kentucky Fried Chicken und Crocs haben an der New York Fashion Week eine Co-Produktion vorgestellt. Der Schuh mit Duftnote wird im Frühling erhältlich sein.

Die einen lieben sie, die anderen halten sie für ein Verbrechen an der Modewelt: Die weltbekannten Kunststoffschuhe Clogs der Firma Crocs.

Umfrage

Versuchst du ein Paar Clogs mit Hühnchengeschmack zu ergattern?

Jetzt hat die US-Firma ihr neustes Design-Highlight präsentiert. Dieses dürfte fleischessende Fans der Latschen mit den Löchern eher ansprechen als Vegetarier und Veganer. An der New York Fashion Week trug die Künstlerin Me Love Me a Lot am Dienstag eine Plateau-Version, die Crocs in Zusammenarbeit mit Kentucky Fried Chicken zeigte.

Für 60 Franken zu haben

Der «Kentucky Fried Chicken X Crocs» hat das charakteristische Aussehen der Clogs und ist farblich dem bekannten Eimer des Fast-Food-Riesen nachempfunden. Der Schuh wird ab Frühling in einer limitierten Auflage für knapp 60 Franken erhältlich sein und wird mit Jibbitz-Ansteckern geliefert. Diese sind Hähnchenschenkeln nachempfunden, die – aufgepasst! – auch nach dem frittierten Poulet riechen sollen.

«Der Schuh kombiniert das unverwechselbare Aussehen unseres weltbekannten frittierten Hühnchens mit dem typischen Eimer und dem unvergleichbaren Komfort und Stil der Crocs», sagte Andrea Zahumensky, Chefin der Marketingabteilung von KFC USA, in einer Pressemitteilung.

Einen kleinen Wermutstropfen gibt es allerdings für all jene, denen jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft: Die Plateauversion wird über den normalen Vertrieb nicht erhältlich sein. Kaufen können wir lediglich eine klassische Version.

(dmo)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dekadent

    Auch bei den alten Römern wurde die Dekadenz grösser je näher der Zusammenbruch ihres Imperiums kam. Hoffen wir mal, dass dieser Mist auch ei Zeichen ist für den baldigen Zusammenbruch einer Weltmacht.

    einklappen einklappen
  • genau

    Wer kauft so einen Chabis?

    einklappen einklappen
  • Diese Crocs riechen nach frittierten Hühnchen

    Einfach nur Geschmacklos und Wiederlich ,Abstossend , Wer trägt sowas eigentlich . Igitt . Nein das braucht die Menschheit nicht . Und doch gibt es solche denen dieser Crocs sehr gut stehen würden . Güggel und Hühner .

  • füsse nie waschen und sie riechen automatisch

    die menschheit ist echt am verblöden, wer braucht so einen mist? echt jetzt?

    einklappen einklappen
  • Dinge die die Welt nicht braucht

    Und irgendwann riechen sie nach frittiertem Hühnchen, mit Käse überbacken. Na bravo.

Football news:

Robles über die Beurteilung Match mit Real Madrid und VAR: Zweifelhafte Szenen immer Interpretieren zu Gunsten der Top-Clubs
Conte über 4:3 gegen Fiorentina: Beeindruckt von Inters Angriff. Uns fehlte der Ausgleich, dafür haben wir uns bezahlt gemacht Natürlich sind die drei Punkte wichtig, aber wir müssen die Leistung insgesamt bewerten
Zidane über 3:2 gegen Betis Sevilla: Real kann besser werden und wird. Ein schwieriges Spiel, aber bis zum Ende an einen Sieg geglaubt
Dest verabschiedete sich von Ajax-Spielern und wird heute nach Barcelona Fliegen (Gerard Romero)
Vidal gab sein Debüt für Inter bei AC Florenz
Barcelona wird die Kandidatur von Zinchenko nur in Betracht ziehen, wenn Firpo geht
Nach einem FOUL an Jovic entfernte der Schiedsrichter Betis Emerson in der 64.Minute einen Freistoß der Gäste, Luka Jovic kam alleine vor dem Torwart der Gastgeber, wurde aber von Verteidiger Emerson abgeschossen. Der Hauptschiedsrichter der Begegnung, Ricardo Bengoechea, entschied sich nach der Video-Wiederholung der Episode, den 21-jährigen Brasilianer zu entfernen