Switzerland

Ex-Kraftwerksleiter von Leibstadt soll neuer Verwaltungsrat des AKW Gösgen werden

(sat) Damit würde der ehemalige interimistische Leiter des Atomkraftwerk Leibstadt neu Einsitz nehmen im Verwaltungsrat der Kernkraftwerk Gösgen-Däniken AG (KKG). Axpo bestätigte die Personalie auf Anfrage von CH Media.

Laut einer Mitteilung des AKW Gösgen vom Dienstag leitet Kessler derzeit das Asset Management der Division Kernenergie bei der Axpo Power AG. Er soll an einer ausserordentlichen Generalversammlung im September für die verbleibende Amtsdauer bis 2021 gewählt werden. Die grössten KKG-Anteile halten Alpiq (40 Prozent) und Axpo (25 Prozent).

Umgekehrt hält Axpo an der Kernkraftwerk Leibstadt AG mit insgesamt knapp 40 Prozent den grössten Anteil.

Football news:

Thomas Tuchel: Wenn beide Beine intakt waren, konnte man meinen 40-Meter-Sprint sehen
PSG rettete Tuchels Liebling: Schupo-Moting bekam alles frei, schaffte es nicht, aus einem Zentimeter zu Schießen, und zog nun Paris ins Halbfinale der Champions League
Gian Piero Gasperini: das Schlimmste ist, dass wir so nah dran waren. Ich kann den Jungs nur danken
Neymar wurde Spieler des Atalanta-PSG-Spiels. Er gab einen Torschuss ab
PSG quälte das ganze Viertelfinale und drehte es in 149 Sekunden. Sie haben den italienischen Fluch aufgehoben und sind zum ersten mal seit 25 Jahren so weit in die Champions League gekommen
In drei Minuten verwandelten sich die Leidtragenden stars in feiernde Könige
Der Klub aus Italien gewinnt zum 10.mal in Folge nicht die Champions League. Das ist ein antirekord