Switzerland

EVP – Das Generationen-Trio

Die Evangelische Volkspartei des Bezirks Zurzach hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Grossratswahlen im Oktober nominiert. Es ist ein kleines, aber vielseitiges Team, das die Anliegen breiter Bevölkerungsschichten kennt und vertritt. Der Schüler David Widmer (2002), Klingnau, ist jung und dynamisch. Andrea Koch-Schneider (1983), Endingen, ist gelernte Pflegefachfrau. Als Familienfrau und Mutter von vier Kindern weiss sie um den Alltag junger Familien. Katrin Morf Widmer (1960), Klingnau, ist Katechetin und Heilpädagogin. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen leistet Freiwilligenarbeit und Nachbarschaftshilfe. Die EVP steht schon lange für grüne Werte ein. Sie ist die Partei, die 1944 das erste schweizerische Gewässerschutzgesetz initiierte, als noch niemand sonst von Umweltverschmutzung sprach. Aktuell sind Klima und erneuerbare Energien einer der Schwerpunkte der EVP. Insbesondere setzt sie sich für griffige kantonale Massnahmen zur Erreichung der Energie- und Klimaziele ein; zum Beispiel für die Reduktion der Umweltbelastung im Mobilitätsverhalten der Bevölkerung. Ein weiterer Schwerpunkt bildet ein umfassendes soziales Engagement. Die EVP setzt sich für Menschen aller Altersgruppen ein, insbesondere für Menschen, die auf Unterstützung (Begleitung, Betreuung, Beratung, Finanzen, Job, usw.) angewiesen sind und sich in unserer leistungsorientierten Gesellschaft nicht eigenständig behaupten können. Aus Leidenschaft für Mensch und Umwelt – dafür setzt sich die EVP ein! Die drei Kandidierenden laden Zurzibieterinnen und Zurzibieter ein, die EVP zu unterstützen.

Football news:

Der Ex-Direktor von Valencia über den Transfer von Ronaldo: 2006 einigte sich der Klub mit seinem Agenten und Sponsoren, aber der deal fand nicht statt
Klopp, Lampard, Rogers und wilder beanspruchen die Auszeichnung für den besten Trainer, Pep nicht
Die Showsport-Autoren wählen den Champions – League-Sieger: czernyawski für Leipzig, Muiznek glaubt an Real Madrid
Trent, Rashford, Martial und Greenwood beanspruchen die Auszeichnung für den besten Jungen Spieler der Saison
Ronaldo startete schwach in die Saison 2016/17-und erzielte dann 10 Tore in den Playoffs der Champions League und gab die beste Leistung in der Geschichte des Turniers
Henderson, de Bruyne, Pope und Ings gehören zu den Anwärtern auf die Auszeichnung für den besten Spieler der Saison
Die Bundesliga will am 18.September mit einem Spiel Bayern – Schalke oder zwei Borussia Dortmund in die Saison starten