Switzerland

Espen-Grieche Stergiou gesteht: «Grossteil meiner Familie ist AEK-Fan»

BLICK: Leonidas Stergiou, wann waren Sie mit Ihrer Familie letztmals in Griechenland in den Ferien?
Leonidas
Stergiou: Zuletzt war ich mit einem Mannschaftskollegen in Kreta vor ein paar Wochen. Mit meiner Familie war ich vor zwei Jahren in Santorini.

In welcher griechischen Präfektur lebt Ihre Verwandtschaft?
Mein Vater kommt aus Kalambaka, Thessalien, dort lebt auch ein Teil der Verwandtschaft.

Sprechen Sie griechisch?
Ein bisschen. Ich würde die Sprache aber gerne viel besser beherrschen.

Kommt bei Ihren Eltern zuhause oft Moussaka auf den Tisch?
Obwohl meine Mutter Serbin ist, beherrscht sie die griechische Küche sehr, sehr gut. Moussaka und andere griechische Gerichte gibt es in der Regel nur zu feierlichen Anlässen. Ich muss sagen, die griechische Küche ist sehr köstlich.

Für welchen griechischen Klub schlägt das Herz Ihrer Eltern?
Mein Vater war früher Panathinaikos-Fan, inzwischen ist er neutral. Doch ein grosser Teil meiner Familie ist Fan von AEK Athen.

Sie erzählten uns, als Kind Fan des FC Barcelona gewesen zu sein. Wetten, dass Sie auch Sympathien für AEK Athen oder einen anderen griechischen Klub hatten?
Ich habe persönlich keinen spezifischen Klub ins Herzen geschlossen. Ich stehe dem griechischen Fussball neutral gegenüber.

Wurde Sie nie vom griechischen Verband geködert?
Wir bekommen immer wieder Anrufe. Doch das ist im Moment absolut kein Thema. Ich fokussiere mich auf den FCSG und werde vom Schweizerischen Verband derzeit sehr gut betreut.

Kennen Sie die Stürmer von AEK Athen bereits aus dem Video-Studium? Etwa den Portugiesen Nelson Oliveira, den Iraner Karim Ansarifard oder den Kroaten Marko Livaja?
Ja, ich habe mir Video-Sequenzen bereits angeschaut. Das sind namhafte Stürmer mit viel Qualität. Wir werden ihnen nicht viel Raum lassen dürfen.

Wie ist das Gefühl, wenn man mit 18 Jahren bereits Europacup spielen kann?
Jetzt herrscht natürlich erst mal eine grosse Vorfreude. Für mich ist es ohnehin ein riesiges Privileg, in so jungen Jahren auf diesem Niveau Fussball spielen zu dürfen.

Football news:

Raphael Leau über das 3:3 gegen Roma: Milan hat alles für den Sieg getan, ich bin enttäuscht. Ibra ist ein Vorbild für uns alle
Son Hyn Ming führte das Rennen der Torschützen der APL mit 8 Toren in 6 spielen. 7 von Ihnen-mit einem Transfer von Kane
Conte über Bergmanns Niveau: es ist Unmöglich, versehentlich drei Tore für Real zu erzielen. Das ist ein starkes Team
Barça-Fans glaubten an einen frühen Abgang von Bartomeu (wegen der Kontroverse um den referendumstermin). Vergebens: es gab keine rücktrittsgedanken, die Trophäen sind irgendwo in der Nähe. Oktober war ein historisches Ereignis für die Fans des FC Barcelona geplant: am morgen berichtete Diario Sport, dass Josep Bartomeu nach der Sitzung des Board of Directors zurücktreten könnte, wenn die katalanische Regierung die Abstimmung über das Misstrauensvotum der Führung des Klubs (es ist für 1-2 November geplant) nicht verschieben würde. Die Abstimmung wurde nicht verschoben-aber auch Bartomeu blieb vor Ort. Die Fans müssen also noch ein wenig warten (zur Erinnerung: wenn das Votum genehmigt wird, geht die gesamte Führung in den vorzeitigen Rücktritt). Im Anschluss an den Vorstand Sprach Bartomeu auf einer Pressekonferenz alle wichtigen Fragen an
Josep Bartomeu: ich hatte auch keine Gedanken, zurückzutreten. Barça wird in dieser Saison Trophäen haben
Zinedine zidane: Hazard ist bereit. Wir sind glücklich, das ist eine gute Nachricht
Zidane über Isco ' s Worte: das ist Ehrgeiz. Alle wollen spielen, Real-Trainer Zinedine zidane äußerte sich zu den Worten von Trainer Isco cremig über die Unzufriedenheit mit der Spielzeit