Switzerland

Ermittlungen abgeschlossen: Defekte Powerbank löste Wohnungsbrand aus

Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gümligen vergangene Woche ist geklärt. Es entstand ein Sachschaden von mehrere hunderttausend Franken.

In der Nacht auf Dienstag letzter Woche brach in einem Mehrfamilienhaus am Juraweg in Gümligen ein Feuer aus. Eine Wohnung wurde beim Brand stark beschädigt und war nicht mehr bewohnbar.

Nun ist klar, was zum Brand geführt hat. Das Feuer dürfte auf einen technischen Defekt an einer Powerbank zurückzuführen sein, wie die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung vom Mittwochnachmittag schreibt. Nach aktuellem Kenntnisstand belaufe sich der Sachschaden am Haus, der Wohnung und dem Inventar auf mehrere hunderttausend Franken, wie die Polizei weiter schreibt.

sih/pkb

Football news:

Antonio Cassano: Versteht Conte, dass er nicht Guardiola ist? Inter war einfach lächerlich in der Champions League
Juve wird wieder gewinnen, wenn Ronaldo nicht am Start ist. Sie brauchen eine Qualitätszentrale, sie wachsen nicht als Mannschaft auf. Ventola über Cristiano
Der Chef der LGBT-Fangruppe City: Brach nach einem Tor im Spiel um den Einzug in die K. O.-Runde aus. Nach so vielen Jahren der Sehnsucht steigen wir auf
Ibrahimovic und Mihajlovic singen beim Sanremo-Festival das Lied Ich bin der Vagabund
Sociedad-Trainer über das Remis gegen Real: Wenn wir das 2:0 machen, wäre das anders. Faires Ergebnis
Nur Raul und Casillas waren jünger als Vinicius, als sie das 100. Spiel für Real machten
Zidane über das Remis gegen Sociedad: Wir haben zwei Punkte verloren. Wir hatten offensichtliche Momente in der ersten Halbzeit