Switzerland

Emma Emergency, Teil IV! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

montage/bearbeitung: watson / material: shutterstock

Emma Amour

Emma Emergency, Teil IV! Für ganz dringende Fragen: Bitte hier melden!

Weil die Wartezeit auf eine Antwort von Emma in ihrem Blog aktuell mehrere Wochen beträgt, beantwortet Emma die hier gestellten Fragen bereits nächste Woche.

Liebe Lieblingsfreunde,

die Corona-Pandemie hat uns voll im Griff. Weil das Leben, die Liebe und (hoffentlich) der Sex trotzdem irgendwie weitergehen, erreichen mich zurzeit viele Fragen bezüglich Liebe, Zärtlichkeit, Dating und Sexting in Zeiten wie diesen. Nun, es ist auch für mich der erste Lockdow meines Lebens. Aber gemeinsam finden wir Lösungen und Wege aus der Virus- und Liebeskrise. Deswegen hier ein «Emmagency».

Also, hopp: Formular ausfüllen, abschicken und vielleicht gehört deine Frage ja zu den zwölf Anliegen, die ich nächste Woche hier beantworte.

Es werden alle Fragen berücksichtigt, die bis Montag, 6. April, eintreffen. Die Antworten werden am Freitag, dem 10. April, publiziert.

Danke für euer Vertrauen!

PS: Schaut in der Zwischenzeit «Tiger King». Es ist das beste ever. Und betreibt weiterhin Sexting.

Über diese Corona-Memes lacht das Netz

«Sweet Home-Office Alabama» und andere Coronavirus-Lieder

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Das bin nicht ich, aber so würde ich als Illustration aussehen. Öppe. bild: watson

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Wolfsburgs Grafite demütigt die stolzen Bayern lässig mit der Hacke

4. April 2009: Auf dem Weg zum überraschenden Meistertitel zerlegt der VfL Wolfsburg den FC Bayern München in dessen Einzelteile. Vom rauschenden 5:1-Sieg bleibt der geniale Treffer des Brasilianers Grafite für immer im Gedächtnis.

Zwei bis drei Tore fallen auf höchster Ebene in einem durchschnittlichen Fussballspiel. Viele Treffer sind Dutzendware: Da ein Abstauber, hier ein Penalty, dort ein Kopfball nach einem Corner. Rasch wieder vergessen.

Aber dann und wann fallen sie: Die Tore, die keiner vergisst. Wie das Irrsinns-Solo von Jay-Jay Okocha. Oder Roberto Carlos Jahrhundert-Freistoss. Oder wie das Tor des Jahres 2009 in Deutschland, erzielt vom Wolfsburger Stürmer Grafite gegen Bayern München.

Es ist nicht nur die Art …

Link zum Artikel

Football news:

Levchenko über das Abendessen im Restaurant Amsterdam: Sie stellen die Teller selbst auf ein Tablett, die Entfernung mit dem Kellner beträgt 1,5 M
Ex-Nationalspieler Moskaus Krunic: in Europa sieht alles schön aus, aber das ist nicht ganz so. Es gibt keine Seele, und Russland hat es
Kiknadze sagt, er sei ein Klub. Aber der Verein ist eine Mannschaft, und der Rest ist vergänglich. Boris Ignatiev über den Generaldirektor von Loco
Inter will Icardi für 55 bis 60 Millionen Euro an PSG verkaufen. In Paris wird ihm ein Gehalt von 10 Millionen pro Jahr angeboten
Leipzig hat Mainz komplett vernichtet
Barcelona hat sich für den 18-jährigen Hertha-Keeper Samarjic Interessiert
Mainz über Werners hattrick: Klopp, kannst du ihn endlich zu dir nehmen?