Switzerland

Elena Miras macht in der nächsten Skandalsendung mit: Für TV-Show in Hotel-Quarantäne gefangen

Bald hat sie alle grossen Reality-TV-Shows durch: Elena Miras (28). Die Zürcherin startete bei der Kuppelshow «Love Island», zickte im Dschungelcamp rum, stritt mit ihrem damaligen Freund Mike Heiter (28) beim «Sommerhaus der Stars», liess sich bei «Just Tattoo of us» tätowieren, versuchte sich in der RTL2-Sendung «Prominent & Obdachlos» und verlor beim «Promiboxen».

Nun soll bereits das nächste Format anstehen: Laut «Bild»-Informationen nimmt sie an der Trash-TV-Sendung «Promis unter Palmen» teil. Ein weiteres Indiz dazu: Seit Tagen meldet sich Elena nicht mehr aus ihrer Zürcher Wohnung, sondern stets aus einem Hotelzimmer, das sie offenbar auch nicht verlassen darf. Denn: Aussenaufnahmen gibt es für ihrer Follower nicht zu sehen.

Obligatorische Quarantäne

Der Dreh für die Show findet wie in den Vorjahren in Thailand statt. Doch neben der mehrwöchigen TV-Produktion kommt in diesem Jahr auch eine vorgängige Corona-Quarantäne dazu, um das Ansteckungsrisiko beim Dreh auf ein Minimum zu reduzieren.

Elena will in dieser Zeit jedoch nicht von ihrer Tochter getrennt sein. Deshalb hat sie die zweijährige Aylen gemeinsam mit ihrem Mami kurzerhand mit nach Thailand genommen.

Papi Mike Heiter hätte nicht auf die gemeinsame Tochter aufpassen können: Er selbst nimmt gerade an der «Dschungelshow» teil.

Streit vorprogrammiert

Die aktuelle Ruhe sollte Elena noch geniessen. Denn gemäss «Bild» ist für ordentlich Streitpotenzial gesorgt: So nehmen angeblich auch Melanie Müller (32), Prinz Marcus von Anhalt (53), Giulia Siegel (46) und Georgina Fleur (30) am Format Teil.

Auch wenn das für Elena die erste TV-Show seit der Trennung ist, scheint es heiter zu werden… (bnr)

Football news:

Sociedad-Trainer über das Remis gegen Real: Wenn wir das 2:0 machen, wäre das anders. Faires Ergebnis
Nur Raul und Casillas waren jünger als Vinicius, als sie das 100. Spiel für Real machten
Zidane über das Remis gegen Sociedad: Wir haben zwei Punkte verloren. Wir hatten offensichtliche Momente in der ersten Halbzeit
Verteidiger Wolverhampton Kilmen bereit, für die Nationalmannschaft der Ukraine zu spielen. Früher wurde es berichtet, dass er Russland wählen kann
Почеттино über die neue ремонтаде mit Барсой: Im Fußball vielleicht sogar das Undenkbare, aber wir sind positiv
Real hat die Serie von 5 Siegen unterbrochen, nachdem er gegen Sociedad unentschieden gespielt hat
Neymar wird das Spiel gegen Barcelona wohl verpassen. PSG will kein Risiko eingehen