Switzerland

Eine über achtzigjährige Filmkarriere ist zu Ende: Der Schauspieler Norman Lloyd ist im Alter von 106 Jahren gestorben

Der Amerikaner debütierte unter Alfred Hitchcock auf der Leinwand und arbeitete später mit Grössen wie Charlie Chaplin und Orson Welles.

Norman Lloyd im Jahr 1986.

Norman Lloyd im Jahr 1986.

Harry Naltchayan / Washington Post / Getty

Sein Nachname gehörte zu den berühmtesten der Filmbranche, allerdings eher mit dem Vornamen Harold verknüpft: Mit dem Stummfilmstar war der amerikanische Schauspieler und Regisseur Norman Lloyd weder verschwägert noch verwandt – wenngleich die Anfänge seiner eigenen, ebenfalls eindrücklichen und überaus reichhaltigen Karriere fast in jene Epoche zurückreichten.

Football news:

Müller-Gossens nach dem 4:2 gegen Portugal: Kein Wunder, dass du nur 60 Minuten gelaufen bist. Du spielst in Italien
Spanien wird in den Playoffs, sicher. Alba über die Euro
Mendieta über das 1:1 gegen Polen: Spanien wirkte sehr eintönig
Lewandowski über das 1:1 gegen Spanien: Unser Plan hat funktioniert. Im Spiel gegen Schweden wird Polen nicht der Favorit sein
Pau Torres: Spanien wird alles tun, um in die nächste Euro-Runde zu kommen. Man muss an sich glauben
Enrique über das 1:1 gegen Polen: Von Spanien hatte er mehr Überlegenheit erwartet. Niemand hat gesagt, dass es einfach sein wird
Rodri über das 1:1 gegen Polen: Wir sind sehr enttäuscht. Das Feld war nicht in bester Verfassung, aber das ist keine Entschuldigung