Switzerland

Eine politische Bastelanleitung

Wer ohne Schutzvorrichtung vor dem Mund demonstrieren oder Unterschriften sammeln geht, muss «nur» 50 Franken Busse bezahlen. So will es die Bussenverordnung zu den Covid-­Einschränkungen. Wer dagegen ohne Maske (und ohne Attest) Zug oder Bus fährt, muss ein Ordnungsgeld von 100 Franken abdrücken.

Belohnung darf sein! Der Einsatz für die Demokratie ist schliesslich ehrenwert. Und weil die Verfassungsrechte sonst schon eingeschränkt sind, darf man doch auch ein kleines Zückerchen geben. 50 Stutz für den Verlust der Wirtschaftsfreiheit!

Man könnte analog nun auch die Steuern für Milizpolitiker halbieren. Oder: Wahlbetrug gibt nur noch die Hälfte der Strafe; ist ja kein hundskommuner Betrug. Die Kandidatur war schliesslich ehrenwert.

Vor allem aber eröffnet diese Unterscheidung ganz neue Möglichkeiten: Sollten Sie am Samstagsmarkt oder im Zug keine Maske anziehen wollen, so tragen Sie doch zur Sicherheit ein eigenhändig beschriebenes und zusammengefaltetes Papierschild auf sich; ein sogenanntes politisches Notfall-Transparent. Im Ernstfall zücken Sie es hervor und schreien: «Ich demonstriere». Dann kommts billiger. Besonders für das Schild eignen würden sich die Worte «Solidarität» oder «Gleichbehandlung».

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen