Switzerland

Ein IT-Manager muss sich wegen Mordversuchs und Mordes an seiner Ex-Frau vor Gericht verantworten: Manipulativ und arrogant oder ausgeglichen, geradlinig und ehrlich?

Am ersten Verhandlungstag im Mordprozess vor Bezirksgericht Meilen machte der 50-jährige Beschuldigte fast keine Angaben zur Sache. Seine Verteidigerin beantragte, auf die Anklage in Bezug auf die Vorfälle in Spanien sei nicht einzutreten. Diese Akten seien nicht verwertbar.

Die Staatsanwaltschaft hatte das Verfahren wegen des ungewöhnlichen Todesfalls in Küsnacht zunächst eingestellt, dann wieder aufgerollt. Nun kommt es am Bezirksgericht Meilen zum Indizienprozess.

Die Staatsanwaltschaft hatte das Verfahren wegen des ungewöhnlichen Todesfalls in Küsnacht zunächst eingestellt, dann wieder aufgerollt. Nun kommt es am Bezirksgericht Meilen zum Indizienprozess.

Christoph Ruckstuhl / NZZ

Football news:

In der 41. Minute erhielt Lionel Messi eine Verwarnung wegen eines Foulspiels an Fernando. Zwei Minuten später schob der Argentinier Verteidiger Jules Kunde in den Rücken und vereitelte einen Angriff des FC Sevilla. Lopetegui verlangte emotional, Messi die zweite gelbe Karte zu zeigen, aber Schiedsrichter Alejandro Hernandez entschied den Spieler nicht und zeigte stattdessen dem Trainer der Gastgeber die gelbe Karte
Messi hat 22 (18+4) Punkte in 23 Spielen für Barça in La Liga
Nemanja Matic: Für Manchester United ist jedes Spiel ein Finale. Verlieren Punkte-aufholen City wird schwierig
Die Fortuna hat die Form zur Unterstützung der Düsseldorfer Kneipen veröffentlicht. Fortuna Düsseldorf hat beschlossen, lokale Kneipen und Brauereien zu unterstützen
PSG will Messi, Depay, Vejnaldum, Alaba und Hussein als freie Agenten verpflichten
Stefano Pioli: Milan muss aufs Gaspedal. Das Spiel gegen Roma wird für 6 Punkte
Guardiola über das 2:1 gegen West Ham: City erkannte, dass ein schöner Sieg nicht zu erwarten war, nach 15 Minuten