Switzerland

«Earth at Night in Color»: Wenn die Nacht zum Tag wird

Mitten in den Wäldern von Nordeuropa erwacht ein Braunbär aus seinem Winterschlaf. Er hat seit einem halben Jahr nichts gefressen und muss fortan 8000 Kalorien pro Nacht zu sich nehmen, um wieder in Form zu kommen.

Als Erstes versucht er, einem Wolf die Beute streitig zu machen. Zumindest lassen das die flüchtigen Silhouetten erahnen.

Die Nacht wird zum Tag gemacht

Die Nacht verwandelt die Welt in ein Schattenreich, das die Hälfte aller Tiere beherbergt und verbirgt. Sie in ihrer natürlichen Umgebung mit der Kamera einzufangen, ist nur beschränkt möglich. Doch dank neuer Technologien mit Kameras, die 100-mal sensitiver sind als das menschliche Auge, wird die Schönheit der Nacht samt ihren tierischen Nomaden hell und farbenfroh.

Jaguare auf Wasserschwein-Jagd im Amazonas, Geparde bei der Hyänen-Hatz in der Masai Mara oder Frösche beim Pirschen und Paaren: Die neuartigen Kameras tauchen die tierischen Mondscheindramen in gleissendes Licht. Das gilt auch für den verbissenen Kampf ums Futter zwischen Wolf und Bär.

Kamera im Zaubermodus

Die Bilder der neuen US-Dokureihe «Earth at Night in Color» (2020) faszinieren. So sehr, dass man schon mal vergisst, dass man gerade Zeuge nächtlicher Betriebsamkeit wird. Um zu beweisen, was einem alles entgehen würde, schaltet die Kamera den Zauber­modus immer wieder mal für ein paar Sekunden aus.

Dabei wird allerdings etwas gar penetrant betont, wie genial doch diese Kameras sind. Nach dem dritten Mal hats jeder kapiert – und ist dennoch stets wieder von neuem geflasht.

«Earth at Night in Color», Dokureihe, ab 4. Dezember auf Apple TV+

Artikel aus dem «Streaming»-Magazin

TELE

Das «Streaming»-Magazin erscheint monatlich und bietet einen umfassenden Einblick in die boomende Streaming-Welt von Netflix, Apple TV+ und Co. Es präsentiert die besten Serien, Filme und Dokus und liefert Hintergrundberichte und Interviews.

Das Heft ist am Kiosk oder im monatlich kündbarem Abo für 4.90 Franken erhältlich.

Football news:

De Bruyne hat den Verdacht auf eine Muskelverletzung. Er wurde nach dem Spiel gegen Manchester City von Trainer Pep Guardiola und Kevin de Bruyne ersetzt. Der Verteidiger wurde in der 28. Minute ausgewechselt, der Mittelfeldspieler in der 59.Minute
Im spanischen gibt es seit 70 Jahren eine Phraseologie über Alcoyano. Er handelt von einem Außenseiter, der bis zuletzt nicht aufgibt, genau wie Alcoyano gegen Real Madrid
Andrea Pirlo: Ich freue mich sehr, die erste Trophäe als Trainer zu gewinnen, ist nicht dasselbe wie eine Trophäe als Spieler zu gewinnen. Das ist noch besser, weil ich ein tolles Team führe und für einen großen Verein arbeite. Schöne Empfindungen
Zidane über den Abstieg aus der 3.Liga: Das ist keine Schande, wir werden nicht verrückt. Real Madrid will gewinnen, manchmal geht es nicht
Real Madrid flog zum fünften mal aus dem spanischen Pokal von einem Team aus der 3.Liga
Sulscher über 2:1 gegen Fulham: nach dem Seitenwechsel wachte Manchester United auf und machte ein gutes Spiel. Wir Begannen schwach,aber nach dem verpassten Tor haben wir gut gespielt. Wir mussten aufwachen und danach haben wir gut gespielt
Manchester United hat zum 94.Mal das Hinspiel gewonnen und den ersten Platz verpasst. Die Mancunianer waren nach einem Ball von Mittelfeldspieler Ademola Lukman unterlegen, aber Dank der Tore von Stürmer Edinson Cavani und Mittelfeldspieler Paul Pogba gelang es dem Gegner zu bezwingen