Switzerland

Dritter Sieg von Carlos Sainz

Der Vater des gleichnamigen Formel-1-Fahrers entschied den Wettkampf, der erstmals in Saudi-Arabien ausgetragen wurde, vor dem Vorjahressieger, dem Katarer Nasser al-Attiyah in einem Toyota, für sich. Dritter wurde der Franzose Stéphane Peterhansel, mit sieben Erfolgen der Rekordgewinner. Der 57-jährige Sainz hatte das Rennen schon vor zwei und vor zehn Jahren gewonnen.

Bei den Motorradfahrern dominierte der Amerikaner Ricky Brabec mit einer Honda vor dem Chilenen Pablo Quintanilla auf einer Husqvarna und dem Australier Toby Price auf einer KTM.