logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Diese elf Regionalzentren will Valiant erobern

Eine Berner Bank will nach der Genferseeregion und der Ostschweiz nun auch in der Region Zürich expandieren. Nach der Ankündigung dieser Offensive im letzten Herbst hat Valiant nun sieben Standorte in der grössten Wirtschaftsregion der Schweiz definiert, an denen sie neue Geschäftsstellen eröffnen will.

Es sind dies Altstetten, Bülach, Horgen, Meilen, Oerlikon, Uster und Winterthur. In der Stadt Zürich selber mit dem umkämpftesten Bankenplatz der Schweiz ist keine Filiale geplant. Dagegen sind auch in anderen Regionen neue Filialen in Vororten und kleineren Städten geplant, nämlich in Muttenz (BL), Liestal (BL), Schaffhausen (SH) und Pully (VD).

Die Suche läuft

Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten und Mitarbeitenden hat bereits begonnen, wie Valiant mitteilt. Geplant ist, im laufenden Jahr nebst den bereits bekannten Frauenfeld und Rapperswil eine bis zwei neue Filialen zu eröffnen. Dies ist jedoch abhängig von der Standortsuche.

Valiant ist bereits im vergangenen Jahr weiter gewachsen. Die Ausleihungen erhöhten sich insgesamt um 3,3 Prozent auf 24,8 Milliarden Franken. Bei den Hypotheken resultierte mit 849 Millionen Franken ein Plus von 3,8 Prozent, womit das Hypothekenvolumen auf 23,3 Milliarden Franken kletterte. Die Kundengelder stiegen um 4,9 Prozent auf 19,2 Milliarden Franken.

Unter dem Strich steht ein leicht höherer Gewinn von 121,1 Millionen Franken (+0,6 Prozent). Die Dividende für die Aktionäre soll um 60 Rappen auf 5 Franken pro Aktie erhöht werden.

BKW-Finanzchef im Verwaltungsrat

Wie angekündigt, gibt Jürg Bucher an der Generalversammlung vom 13. Mai das Präsidium des Verwaltungsrats ab. Als Nachfolger ist nach einem Jahr im Verwaltungsrat der frühere Valiant-Chef Markus Gygax nominiert worden. Nun gibt die Bank bekannt, wer den frei werdenden Sitz im Verwaltungsrat erhalten soll: Es ist Ronald Trächsel, der Finanzchef des Berner Energiedienstleisters BKW.

Themes
ICO