Switzerland

Die Zukunft der Neutralität: «Die anderen sind nicht dumm. Sie merken sehr genau, wenn das Pragmatische ins Heuchlerische kippt»

Passt die Neutralität noch in die Welt des 21. Jahrhunderts? Der Zürcher Völkerrechtsprofessor Oliver Diggelmann erklärt, wo die Probleme dieses aussenpolitischen Instruments liegen, was die Schweiz besser machen muss – und weshalb ihre Guten Dienste überschätzt werden.

Die Schweiz tendiert dazu, ihre Guten Dienste zu überschätzen. Der Vorsteher des EDA, Bundesrat Ignazio Cassis (links), im Gespräch mit Afghanistans Finanzminister Abdul Hadi Arghandiwal nach einem bilateralen Treffen am Uno-Sitz in Genf im November 2020.

Die Schweiz tendiert dazu, ihre Guten Dienste zu überschätzen. Der Vorsteher des EDA, Bundesrat Ignazio Cassis (links), im Gespräch mit Afghanistans Finanzminister Abdul Hadi Arghandiwal nach einem bilateralen Treffen am Uno-Sitz in Genf im November 2020.

Valentin Flauraud / Keystone

Herr Diggelmann, ohne die Neutralität gäbe es heute keine Schweiz. Einverstanden?

Football news:

David De Gea: Ich versuche, der Anführer für Manchester United zu sein. Ich habe die Erfahrung, hier große Titel zu gewinnen
Das Gefühl, dass wir zusammen 10 Jahre gearbeitet haben! Chelsea-stars verabschieden sich von Lampard am Montag trennte sich Chelsea offiziell von Frank Lampard. Wir haben bereits über eine Reihe von Ereignissen gesprochen, die der Entlassung vorausgegangen sind. Trotz Gerüchten über Probleme innerhalb des Teams reagierten viele Spieler auf Frankes Rücktritt
Der FC Bayern hat den Transfer von Stürmer Dimitri Oberlen angekündigt
Tuchel wird einen 1,5-Jahres-Vertrag bei Chelsea Unterschreiben (David Ornstein)
Barcelona schuldet Liverpool noch rund 29 Millionen Euro für Coutinho-Transfer der FC Barcelona hat den FC Liverpool für den Transfer von Mittelfeldspieler Philippe Coutinho, der im Winter 2018 organisiert wurde, noch nicht abgerechnet. Der FC Barcelona muss laut dem Finanzbericht des katalanischen Klubs weitere 29,254 Millionen Euro an den FC Liverpool für den Brasilianer zahlen
Immobile über die vergangene Saison: Lazio fühlte sich vor covid ungeschlagen. Lazio-Stürmer Ciro Immobile teilte mit, wie sich der Coronavirus in der vergangenen Saison auf die Römer auswirkte
Chris Sutton: Lampard ist das nächste Opfer Des Russischen Roulette in Chelsea. Das ist abramovics Stil