Switzerland

Die unterhaltsame Seite des Jagens – 18 Bilder, die dich schmunzeln lassen

Die unterhaltsame Seite des Jagens – 18 Bilder, die dich schmunzeln lassen

Das Thema «Jagd» ist zurzeit in aller Munde. Sei es wegen der Jagdsaison, die bald beginnt, oder wegen der bevorstehenden Abstimmung.

Das Jagen ist zum Teil zwar eine Notwendigkeit, aber dennoch ein Thema, das sehr polarisiert. Heute wollen wir uns dieser Diskussion aber gar nicht erst widmen, sondern einfach nur unterhaltsame Bilder zum Thema «Jagen» feiern.

Ein Schläfchen zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt.

Das ist für Bambi!

Keine Sorge, es geht beiden gut. bild: imgur

Der schlechteste Jagdhund aller Zeiten.

🙈

Dinge, die man auf keinen Fall auf der Wildkamera sehen will.

Dieser Truthahn lässt sich durch nichts einschüchtern.

Früh übt sich wohl.

Nachdem Peter zwei Jahre hintereinander kein Tier geschossen hatte, hat er sich entschieden, auf eine andere Jagd umzusteigen – mit Erfolg.

Vielleicht lag es die vorderen Jahre auch an seinem «Jagdhund». bild: imgur

Peter scheint aber nicht der Einzige mit skurrilem Jagdhund zu sein.

Wie wäre es mit einem Video für zwischendurch?

Fuchsbabys und kämpfende Hirsche – Fotofallen fangen alles!

Video: watson/Roberto Krone

Auch wenn gephotoshoppt, ist es trotzdem witzig. 😂

«Ich habe dir gesagt, dass verdammt nochmal Jagdsaison ist, Doreen! Aber neeeeeeiiiiin, wir mussten ja unbedingt deine Schwestern in der Nähe des Sees besuchen.» BILD: IMGUR

Ein (schmerzhafter) Streich unter Jägern.

Erkennst du den Jäger auf diesem Bild?

Ein Vegetarier auf der Jagd:

Natürlich wird auch in der Tierwelt gejagt. Hier eine witzige Technik der Orcas.

Das ist doch mal ein Jagdhund. 😅

Ohne Zweifel barbarisch, ein solch seltenes Tier zu schiessen und dann damit noch wie mit einer Trophäe zu posieren ... !

Spass. Es ist Steven Spielberg am Filmset von «Jurrasic Park».😉 bild: imgur

Manchmal schlägt die Natur auch zurück.

Während andere stundenlang auf der Lauer liegen ...

(smi)

Hier etwas ganz anderes: 53 Beweise, dass sich die Statuen gegen die Menschheit erhoben haben

Tourist bricht zwei Zehen einer Statue aus dem 19. Jahrhundert ab

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kantonspolizei Zürich testete neue Blitzkästen – mit interessantem Design 🤔

Im Kanton Zürich wurden in den letzten zwei Wochen neue Blitzkästen getestet. Wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage bestätigt, wurden diese «an bekannten Raserstrecken im Kanton» aufgestellt.

Verschiedene User haben watson Bilder von den neuen Geräten gesendet. Grund dürfte das kuriose Aussehen der Blitzkästen sein. Ihr Erscheinungsbild ähnelt dem eines Stromkastens sehr.

Die gut getarnten Blitzkästen haben einen sehr spezifischen Einsatzbereich, wie Stefan Oberlin von der Kantonspolizei …

Link zum Artikel

Football news:

Valenciennes Torwart sagte, der Spieler sosho habe ihn gebissen. Er antwortete, dass er wegen Rassismus den Torhüter mit dem Kopf schlagen wollte
Aspilicueta über Kep: Manchmal scheint alles gegen dich zu gehen. Um das zu überwinden, braucht es Charakter
Zum Gedenken an den enthaupteten Lehrer beginnen alle Spiele der französischen Meisterschaft mit einer Schweigeminute
Klopp über Van Dijk: Warten wir auf ihn wie eine gute Frau wartet auf Ihren Mann aus dem Gefängnis
Maguire und Cavani nicht Fliegen mit Manchester United für das Spiel gegen PSG
Mitryushkin wird bei Fortuna gesehen. Das Team spielt in der zweiten Bundesliga
Das Management von Barcelona hat von Spielern gefordert, auf gehaltsreduktionen zu gehen. Die Mannschaft will nicht verhandeln, weil die Spieler des FC Barcelona wegen der versuche, die Löhne zu kürzen, erneut mit der Klubführung in Konflikt geraten