Switzerland

Die Sensation der Lakers: «Ich sagte ihm, dass ich ihn liebe»

Lakers-Trainer Jeff Tomlinson erzählt am Morgen danach, wie emotional er die Playoff-Qualifikation seiner Mannschaft gegen Biel erlebte.

Freude pur: Lakers-Trainer Jeff Tomlinson und die Umarmung mit Goalie Melvin Nyffeler.

Freude pur: Lakers-Trainer Jeff Tomlinson und die Umarmung mit Goalie Melvin Nyffeler.

Foto: Screenshot Mysports

Ausgerechnet die Lakers. Die grössten Aussenseiter in diesem Pre-Playoff. Während Davos und Bern am Sonntag in ihrem Best-of-3 noch den letzten Playoff-Teilnehmer ausmachen, blickt Rapperswil-Jona nach dem 3:1-Sieg gegen Biel am Freitag erfreut auf ein erstes Mal seit 2008. Als Jeff Tomlinson am Samstag erwacht, sind die Erinnerungen an einen emotionalen Abend sofort wieder da: «Der erste Gedanke war: wow! Es geht weiter», erzählt der Kanadier. Rapperswils Trainer durchlebte in den letzten Stunden viele emotionale Momente, der freie Samstag kommt da gelegen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

150 Traktoren und Feuer um den Bus: So führten Fans in den Niederlanden das Team zum Auswärtsspiel in Eredivisie, dem niederländischen Team aus Dutingham, das den Spitznamen Superfermers trägt. Vor dem Spiel, das für den Einzug in Eredivisie entscheidend sein könnte, hatten die Fans das Team mit Dutzenden Traktoren aufgestellt. Da sind die echten Fußball-Landwirte: Mehr als 150 Traktoren bildeten den Korridor für den Vereinsbus und führten so die Mannschaft nach Amsterdam. Dort musste De Graf mit Jong Ajax, der zweiten Mannschaft von Ajax Amsterdam, spielen
Coman gewann den 9.Titel seiner Karriere. Mit 24 Jahren gewann Mittelfeldspieler Kingsley Coman die deutsche Meisterschaft 2020/21 beim FC Bayern
Flick holte mit Bayern 7 Trophäen in der 2. Saison
In der 27. Minute trafen der Katalane Sergi Busquets und der Verteidiger von Madrid, Stefan Savic, nach einem Kopfball von Savic in der Nähe des Mittelfeldes
Neymar über Vertragsverlängerung: Glücklich, bei PSG zu bleiben. Ich werde versuchen, unseren großen Traum zu verwirklichen - vom Sieg in der Champions League
Neymar hat seinen Vertrag bei PSG bis 2025 verlängert
Zidane über den lachenden Asar nach Chelsea: Eden entschuldigte sich, er wollte niemanden beleidigen. Das hatte Real-Trainer Zinedine Zidane zuletzt über das Verhalten von Mittelfeldspieler Eden Hazard nach dem Champions-League-Aus beim FC Chelsea geäußert