Switzerland
This article was added by the user Isla Webb. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Die Ostdeutschen und Putin: «Wieso sollen immer nur die Russen die Bösen sein?»

In Ostdeutschland sieht man die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine deutlich kritischer als im Westen. Auch die Sanktionen gegen Russland haben einen schweren Stand. Besonders in Sachsen ist diese Haltung von links bis rechts ausgeprägt. Woran liegt das? Unterwegs in Dresden, der einstigen Wahlheimat Wladimir Putins.

Verordnete Völkerfreundschaft: Ein Chor aus sowjetischen Rotarmisten und Volksarmisten der DDR singt 1984 in Ostberlin.

Verordnete Völkerfreundschaft: Ein Chor aus sowjetischen Rotarmisten und Volksarmisten der DDR singt 1984 in Ostberlin.

Günter Schneider / Imago

Der Krieg in der Ukraine macht selbst vor Dresdens Kneipen nicht halt. Am Albertplatz, unweit der weltberühmten barocken Altstadt, sieht es teilweise immer noch aus wie zu DDR-Zeiten. Plattenbauten dominieren. Hier liegt das Wirtshaus «Am Thor». «Zum Putin» nennen es manche auch scherzhaft.