Switzerland

Die neusten Rechnungen der Wissenschafter zur Wirkung der Corona-Lockerungen bringen den Bundesrat unter Erklärungsdruck

Der Bundesrat hätte die jüngsten Lockerungen gescheiter erst einen Monat später umgesetzt. Das sagen die Modellschätzungen der wissenschaftlichen Begleitgruppe des Bundes. Der wirtschaftliche Nutzen der Öffnungen wiegt laut den Schätzungen die gesundheitlichen Schäden nicht auf.

Die Aussenbereiche der Restaurants dürfen seit diesem Montag wieder offen sein.

Die Aussenbereiche der Restaurants dürfen seit diesem Montag wieder offen sein.

Christoph Ruckstuhl / NZZ

Der Bundesrat hat vergangene Woche mit seinem Öffnungsschritt viele überrascht. Überrascht war auch die wissenschaftliche Begleitgruppe des Bundes. Die Wissenschafter hatten zwar der Regierung im Vorfeld des Entscheids Modellschätzungen zu verschiedenen Szenarien vorgelegt, doch die beschlossenen Öffnungen gingen deutlich weiter als in jenen Schätzungen angenommen.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen