Switzerland

Die Gemeinde sucht einen Grüsel

Nicht zum ersten Mal ist auf dem Entsorgungswerkhof und dem Spielplatz menschlicher Kot gefunden worden. Nun hofft die Gemeinde, über Facebook Hinweise zum Täter zu finden.

Auf dem Spielplatz Schlüsselmattweg wurde mehrfach Kot gefunden.

Auf dem Spielplatz Schlüsselmattweg wurde mehrfach Kot gefunden.

Foto: Raphael Moser

Auch der Entsorgungswerkhof Hübelimatt ist betroffen.

Auch der Entsorgungswerkhof Hübelimatt ist betroffen.

Foto: PD

1 / 2

«Das ist äusserst ärgerlich», sagt Sibylle Schönmann (SVP). Niederbipps Gemeindepräsidentin spricht von der Situation rund um den Entsorgungswerkhof Hübelimatt. Auf diesem ist kürzlich von Mitarbeitenden menschlicher Kot gefunden worden. Zumindest geht Nadja Lackner, Leiterin Bau, stark davon aus, dass er von einem Menschen stammt. Denn die Exkremente wurden auch an Stellen gefunden, die für ein Tier nicht zugänglich wären, etwa in einer Mulde, die zuerst geöffnet werden muss. Betroffen ist auch der vor rund drei Jahren umgestaltete und neu eingeweihte Spielplatz Schlüsselmattweg, wo der Unbekannte seine Spuren vor der öffentlichen Toilette hinterlassen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Das Herz von Ennio Morricone gehörte Musik und Roma. Der Komponist wurde gebeten, die Hymne des Clubs zu schreiben, und Totti ging unter seinem Hit
Leipzig unterschrieb Stürmer Hwang Hee Chan aus Salzburg. Er nahm die Nummer 11, unter der Werner spielte
Inter will Kessié Unterschreiben. Milan hatte zuvor einen Wechsel zu Gallardini abgelehnt
Showsport unterstützt den Journalisten Ivan Safronov, der des staatswechsels angeklagt ist. Das ist ein sehr Verdächtiger Fall
Mario Gomez, Pizarro, Emre, lomberts und andere Helden, die in diesem Sommer Ihre Karriere beendet haben
Dyer disqualifiziert für 4 Spiele für einen Kampf mit einem Fan auf der Tribüne
Georginho ist unzufrieden, dass er in Chelsea wenig spielt. Sarri will ihn zu Juventus einladen