Switzerland

Deutschland: Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner «dankbar»

Deutschland

Millionen für Festspielhaus - Katharina Wagner «dankbar»

Die Chefin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, hat sich erleichtert über den vom Bundestag in Deutschland beschlossenen Millionenzuschuss für die Sanierung des Festspielhauses gezeigt.

«Es ist eine schöne Nachricht in schweren Zeiten für die Festspiele», sagte die Urenkelin des Komponisten Richard Wagner (1813-1883) der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. «Wir sind sehr dankbar und erleichtert, dass es nun in grossen Schritten mit der Sanierung weitergehen kann.»

Am Donnerstag hatte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner Bereinigungssitzung beschlossen, für die Sanierung des Festspielhauses auf dem Grünen Hügel weitere 84,7 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen.

Das bayerische Kunstministerium kündigte am Freitag an, nachziehen zu wollen. «Zwischen der Bundesregierung und der Bayerischen Staatsregierung besteht Einvernehmen darüber, dass sich Bund und Freistaat Bayern jeweils hälftig an der Finanzierung der Massnahme beteiligen sollen», sagte eine Ministeriumssprecherin. «Die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen für die Mitfinanzierung des Freistaates Bayern sollen über den Haushalt 2021 geschaffen werden.»

Die alljährlichen Wagner-Festspiele waren 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden.

Football news:

Im spanischen gibt es seit 70 Jahren eine Phraseologie über Alcoyano. Er handelt von einem Außenseiter, der bis zuletzt nicht aufgibt, genau wie Alcoyano gegen Real Madrid
Andrea Pirlo: Ich freue mich sehr, die erste Trophäe als Trainer zu gewinnen, ist nicht dasselbe wie eine Trophäe als Spieler zu gewinnen. Das ist noch besser, weil ich ein tolles Team führe und für einen großen Verein arbeite. Schöne Empfindungen
Zidane über den Abstieg aus der 3.Liga: Das ist keine Schande, wir werden nicht verrückt. Real Madrid will gewinnen, manchmal geht es nicht
Real Madrid flog zum fünften mal aus dem spanischen Pokal von einem Team aus der 3.Liga
Sulscher über 2:1 gegen Fulham: nach dem Seitenwechsel wachte Manchester United auf und machte ein gutes Spiel. Wir Begannen schwach,aber nach dem verpassten Tor haben wir gut gespielt. Wir mussten aufwachen und danach haben wir gut gespielt
Manchester United hat zum 94.Mal das Hinspiel gewonnen und den ersten Platz verpasst. Die Mancunianer waren nach einem Ball von Mittelfeldspieler Ademola Lukman unterlegen, aber Dank der Tore von Stürmer Edinson Cavani und Mittelfeldspieler Paul Pogba gelang es dem Gegner zu bezwingen
Pirlo holte als Trainer die erste Trophäe - er holte den Supercup von Gattuso. Und einmal haben Sie zusammen gewonnen