Switzerland
This article was added by the user Anthony Cook. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Der Indopazifik: Auf dem Schachbrett der amerikanischen Geopolitik taucht eine neue Region auf

Zentraler Schauplatz des strategischen Wettbewerbs zwischen den USA und China ist der sogenannte Indopazifik. Dahinter steckt ein neues geopolitisches Konzept. Es wird Asien grundlegend verändern.

Auf einem Stützpunkt in Honolulu wird im Rahmen einer Militärübung ein amerikanisches Transportflugzeug beladen. Angesichts der Bedrohung durch China intensivieren die USA ihre militärische Zusammenarbeit mit anderen Demokratien in der Region.

Auf einem Stützpunkt in Honolulu wird im Rahmen einer Militärübung ein amerikanisches Transportflugzeug beladen. Angesichts der Bedrohung durch China intensivieren die USA ihre militärische Zusammenarbeit mit anderen Demokratien in der Region.

Imago

Seit einigen Jahren steht ein neuer Begriff im Zentrum von sicherheitspolitischen Debatten: der Indopazifik. Zum Ausdruck kommt damit ein geopolitisches Rahmenkonzept, das vornehmlich von den USA, Australien, Indien und Japan vorangetrieben wird. Ostasien, der pazifische Raum und der Indische Ozean werden nun als ein strategisch zusammenhängendes Gebiet verstanden. Dieses bildet das neue wirtschaftliche und politische Epizentrum des Weltgeschehens. So passieren fast die Hälfte des globalen Handels und zwei Drittel des weltweit gehandelten Öls und Gases den Indischen Ozean.