logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

«Der Bachelor» – Folge 8: Patric sagt schon vor dem Finale «I love you»

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

In dieser Woche hat Bachelor Patric einen vollen Terminkalender: Die Dreamdates stehen an. Und die verlaufen so gut, dass nicht nur die Ladys auf Wolke sieben schweben.


Dass es im Halbfinale von «Der Bachelor» höchste Zeit wird, einen Zahn zuzulegen, ist der schüchternen Kandidatin Rivana (29) schwer bewusst. Beim Dreamdate mit Patric Haziri (29) schafft sie es endlich, sich zu überwinden, und gesteht dem Junggesellen ihre Gefühle.
Umfrage

Welche «Bachelor»-Finalistin ist deine Favoritin?

Die Nervosität steht der Ostschweizerin auf die Stirn geschrieben, als sie sagt: «Ich denke, ich bin die Richtige für dich. Ich habe mich in dich verliebt.» Daraufhin kommt es – wie könnte es anders sein – zum Kuss. «Mir wird es ganz warm ums Herz», resümiert Patric.

Warm ums Herz wird es dem Bachelor auch beim Dreamdate mit Sandra (38). Wagemutig gehen die beiden beim House Running die Fassade eines Hochhauses hinab. Vor lauter Adrenalin überkommen ihn dabei die Gefühle: Patric ruft Sandra «I love you» zu – und sie erwidert natürlich «I love you too».


Ja, das Finale ist in Sicht. Ja, der Konkurrenzkampf wird grösser. Aber ist es wirklich nötig, dass das Publikum jede Minute daran erinnert wird? Alles, was Grace (27) in der achten Folge zu sagen hat, ist, dass sie sowieso die letzte Rose bekommen wird.

Für die Konkurrenz hat sie folglich keine netten Worte mehr übrig. Als Rivana Patric als Präsent eine Holzschachtel überreicht, lacht sie abfällig und meint: «Was für ein blödes Geschenk.»


In der Nacht der Rosen geht Julia (22) leer aus. «Ich wünschte, ich könnte anders entscheiden. Aber das kann ich nicht», versucht Patric, die Piercerin zu beruhigen. Sie kann ihre Enttäuschung jedoch nicht verbergen: «Ich habe wirklich gedacht, ich komme weiter.»

Im Finale stehen somit noch drei Ladys: Sandra, Grace und Rivana. Welcher Kandidatin wird Patric nächsten Montag seine allerletzte Rose überreichen?


Apropos «Bachelor»: Der scheidende 3+-Chef Dominik Kaiser lud am Wochenende viele Protagonisten des Erfolgsformats zu einer rauschenden Abschiedsparty nach Dubai. (Video: Instagram/Wibbitz/20 Minuten)

(anh)

Themes
ICO