Switzerland

Del Ponte und Ehammer sind Schweizer Leichtathleten des Jahres

Die 24-jährige Tessinerin Del Ponte war 2020 über 100 m die schnellste Europäerin. Als erste Schweizerin gewann sie in Monaco und Stockholm zwei Rennen der Diamond League.

Der 20-jährige Appenzeller Ehammer verbesserte in diesem Jahr in der Halle den Schweizer Rekord im Siebenkampf; unter freiem Himmel übertraf er im Zehnkampf zweimal die Marke von 8000 Punkten. Mit seiner Bestmarke von 8231 Punkten war er 2020 die Nummer 2 der Jahresweltbestenliste.

Als Youngster des Jahres wurde Ditaji Kambundji ausgezeichnet. Die 18-jährige, jüngere Schwester von Mujinga Kambundji wurde Mitte September über 100 m Hürden erstmals Schweizer Meisterin.

Football news:

Walcott unterschrieb bei Southampton einen Vertrag bis 2023
Juventus Turin hat die neue Homepage ein Formular für die Saison 2021/22
Lobanovsky hat einen tödlichen Aufstieg erfunden. Kotzten fast alle. Wer nicht kotzte-ging in die Basis. Andrey Shevchenko schrieb eine Autobiographie
Klose kann Fortuna Düsseldorf leiten: Miroslav Klose kann als Cheftrainer des FC Bayern starten. Er könnte Fortuna Düsseldorf aus der zweiten Bundesliga führen, behauptet Express. Ihn will dort Direktor Klaus Allofs einladen, der früher bei Werder arbeitete, wo Klose spielte. Der Rekordweltmeister wird den FC Bayern in diesem Sommer gemeinsam mit Hans-Dieter Flick verlassen und sich selbstständig machen
Mount-Chelsea ' s bester Spieler der Saison
Sevilla will Gödesch von Valencia kaufen. Für ihn werden 40 Millionen Euro verlangt, der Mittelfeldspieler des FC Valencia, Gonzalo Götze, könnte den Klub wechseln
Allegri ist ein vorrangiger Kandidat für Real, Raul ist ein Ersatzkandidat für Real Madrid, für den Fall des Abstiegs von Zinedine Zidane gibt es zwei Kandidaten für den Posten des Cheftrainers. Laut As wählt die Madrider Klubführung zwischen Ex-Juventus-Trainer Massimiliano Allegri und Kastilien-Chef Raúl