Switzerland
This article was added by the user Jayden Thompson. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Das sagen die Nägel über eure Gesundheit aus: «Bei Verfärbung und Schmerzen sollte man zum Arzt»

An unseren Fingernägeln lässt sich so einiges ablesen. Sie gelten als Spiegel unserer Gesundheit und Veränderungen sind manchmal nicht nur ein kosmetisches Problem. «Nagelerkrankungen sind einer der häufigsten Gründe, warum Menschen zum Arzt gehen», sagt Hautarzt Timur Taskesen von Skinmed, der Klinik für Dermatologie und Plastische Chirurgie in Lenzburg und Aarau, zu Blick.ch.

«Meistens kommen die Leute wegen einem Nagelpilz zu uns», so der Experte. «Das ist auch die häufigste Nagelerkrankung – etwa zehn Prozent der Bevölkerung leiden daran.»

Können auf innere Erkrankung hinweisen

Der Nagel kann viel über unsere Gesundheit verraten. «Veränderungen der Form und Farbe können Anzeichen für noch nicht entdeckte innere Erkrankungen sein», erklärt der Spezialist für Nagel- und Hauterkrankungen weiter.

Wenn die Nägel beispielsweise stark vergrössert und nach aussen hin gebogen sind, kann eine schwere Herz-, Lungen-, Leber- oder Darmerkrankung dahinter stecken, wie Taskesen ausführt.

Gesunde Nägel hingegen sind blassrosa und glänzen matt, das Nagelhäutchen ist durchgehend und nicht zu dick und nicht zu dünn. Ausserdem sollte man die kleine weisse, halbmondförmige Lunula am Nagelanfang sehen.

Mechanische oder innere Einflüsse

«Weitere Veränderungen kommen im Rahmen von Lupus, bei Schuppenflechte oder bei einer Neurodermitis vor», sagt Taskesen. Die Art der Veränderung ist dabei immer von der Krankheit abhängig. «Der oft vorkommende Nagelpilz etwa, lässt den Nagel gegen Ende hin lamellenartig aufsplittern. Ausserdem verfärbt er sich in vielen Fällen weisslich oder gelblich.»

Oft macht es einen Unterschied, ob die Veränderung der Nagelbeschaffenheit durch einen mechanischen Einfluss wie einen Schlag entstanden ist oder ob Vorgänge im Körper daran Schuld sind. Hat man sich beispielsweise den Finger eingeklemmt, kann das zur Folge haben, dass sich am Nagel eine Querrille bildet.

Längsrillen hingegen entstehen eher bei einer bestehenden Blutarmut oder bei einem Vitaminmangel.

Was tun gegen brüchige Nägel?

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe für brüchige Fingernägel: Sie gelten als Symptom für bestimmte Erkrankungen und Mangelerscheinungen oder können durch den Kontakt mit bestimmten Lösungsmitteln auftreten.

Eine typische Onychoschisis: Die Nägel werden spröde und verfärben sich von Rand her.

Eine typische Onychoschisis: Die Nägel werden spröde und verfärben sich von Rand her.

Getty Images

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe für brüchige Fingernägel: Sie gelten als Symptom für bestimmte Erkrankungen und Mangelerscheinungen oder können durch den Kontakt mit bestimmten Lösungsmitteln auftreten.

«Im schlimmsten Fall Hautkrebs»

Die Alarmglocken läuten beim Experten, wenn sich der Nagel wölbt: «Im schlimmsten Fall kann das heissen, dass sich darunter ein Hautkrebs befindet.» Sollte sich der Nagel zusätzlich noch schwarz verfärben, kann das auf einen schwarzen Hautkrebs hindeuten.

Vor allem wenn die Wölbung in Zusammenhang mit Schmerzen auftritt, sollte so schnell wie möglich der Arzt aufgesucht werden.

Ansonsten rät der Experte, die Veränderung sorgfältig zu beobachten und wenn sie nach drei bis vier Wochen durch die gewöhnliche Nagelpflege nicht verschwindet, ebenfalls den Arzt aufzusuchen.

«Nageldiagnose sehr schwierig»

Taskesen warnt jedoch davor, vorschnell Diagnosen über die Nägel aufstellen zu wollen: «Eine Veränderung des Nagels kann auf eine Erkrankung hinweisen, ist aber noch kein Beweis.»

«Leider gibt es bisher kein Super-Labor, an das man den Nagel einfach einschickt und dann sofort weiss, was los ist. Oft ist es eine regelrechte Detektivarbeit, bis wir wirklich wissen, wo die Veränderung herkommt. Eine Diagnose nur über den Nagel zu stellen, ist auch für einen erfahrenen Hautarzt sehr schwierig.»

5 Tipps für eine schöne Maniküre

Man glaubt es kaum, aber die Fingernägel von Youtube-Star Julia Graf sind echt! Wie Sie genauso schöne Hände bekommen, erfahren Sie im Video.

Harte Nägel: Produkte nicht auf die Haut auftragen.

Harte Nägel: Produkte nicht auf die Haut auftragen.

Getty Images

Man glaubt es kaum, aber die Fingernägel von Youtube-Star Julia Graf sind echt! Wie Sie genauso schöne Hände bekommen, erfahren Sie im Video.