Switzerland

Das Präsidium bleibt bei der SVP

Philippe Tobler (SVP) bleibt Gemeindepräsident von Oberhofen. Zu den Wahlen nicht mehr antreten werden Beatrice Frey (SVP) und die SP-Vertreterin Susanne Rüegg Asuroglu.

Philippe Tobler, aktueller Gemeindepräsident und Kandidat der SVP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020.

Philippe Tobler, aktueller Gemeindepräsident und Kandidat der SVP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020.

Foto: PD

Thomas Bellin, Kandidat der SVP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020

Thomas Bellin, Kandidat der SVP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020

Foto: PD

Priska Bühler, Kandidatin der SP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020

Priska Bühler, Kandidatin der SP Oberhofen bei den Gemeindewahlen 2020

Foto: PD

1 / 8

Oberhofen hat keine einfachen Zeiten hinter sich. In der Ende Jahr zu Ende gehenden Legislaturperiode stand vorab der Wechsel im Gemeindepräsidium im Vordergrund. Nachdem Sonja Reichen-Geiger (FDP) mitten in der Legislatur zurückgetreten war, setzte sich in der Ersatzwahl Philippe Tobler (SVP) gegen die damalige SP-Gemeinderätin Petra Maurer und Rudolf Ritschard, damaliger Präsident der Burgergemeinde Oberhofen, durch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Valery Karpin: Maccabi ist eine spielende, pressingfähige Mannschaft. Es ist sehr gefährlich, Sie alles tun zu lassen
Barcelona wird einen letzten Versuch Unternehmen, Lautaro zu Unterschreiben
Mittelfeldspieler Jesse Lingard kann Manchester United verlassen
Boateng sagte, er habe die Haare lila gefärbt, weil er den Streit mit einem Freund verloren habe
Bayer hat Verteidiger Aryas an Atletico ausgeliehen
Van de Beck über Trophäen: Manchester United wird um alles kämpfen
Coeman fühlt sich wegen der Situation in Barca misstrauisch