Switzerland

Das meint BLICK zum Thun-Abstieg: Den Thunern versagten die Nerven

Man könnte sagen, Thun hats bereits in der ersten Saisonhälfte vergeigt. Neun Pünktchen in der Vorrunde? Das ist wahrlich nicht der obersten Schweizer Fussballliga würdig.

Doch dann kam diese unglaubliche Rückrunde, mit frischen Auftritten und Siegen gegen die Grossen der Spielklasse, gegen YB, gegen St. Gallen, gegen Basel. Die Thuner wendeten den direkten Abstieg ab, erspielten sich gar die komfortable Lage, dass sie den Ligaverbleib noch in den eigenen Füssen hatten. Ein Sieg im letzten Meisterschaftsspiel in Zürich hätte gereicht – und die so katastrophal begonnene Saison wäre gerettet gewesen.

Nein, der FC Thun hats nicht in der ersten Saisonhälfte vergeigt. Er hat es in den letzten Tagen vermasselt! In Zürich, aber auch im Hinspiel in Vaduz, als das Team dem Druck schlicht nicht standhielt.

Wer solche Möglichkeiten nicht nutzt, wer in solchen Spielen mit Finalcharakter nicht parat ist, muss sich nicht wundern, dass er nach zwei Duellen mit einem so unbekümmerten, frechen Underdog aus Vaduz als Absteiger dasteht.

Die Liechtensteiner haben im Gegensatz zu den Berner Oberländern ihre Chance gepackt. Ihr Aufstieg? Völlig verdient! Weil sie auf der Höhe waren, als es darauf ankam.

Football news:

Italiens Sportminister: wir Werden alles dafür tun, dass die Stadien wieder öffnen, ab dem 8.Oktober
Morata erhält bei Juve 7,5 Millionen Euro im Jahr. Er ging auf eine gehaltsminderung wegen des Wechsels
Liverpool hatte im Juni eine mietanfrage an Dembélé gestellt. Der Franzose hat sich entschieden, bei Barça zu bleiben
Sané über Robben und Ribéry: ich lasse keine Vergleiche zu. Die beiden haben seit zehn Jahren Weltklasse gezeigt: Bayern-Mittelfeldspieler Leroy Sané hat Vergleiche mit dem paar der Ex-Flügelspieler Arjen Robben und Franck Ribéry geäußert
Atletico-Verteidiger Jimenez hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Klub hat das morgendliche Training vorsorglich abgesagt, bei Atlético-Verteidiger José Jimenez wurde ein Coronavirus festgestellt
Canija über Messi: Leo ist verloren und leidet, wenn sein Team nicht das beste auf dem Platz ist
Lampard bestätigte, dass Torhüter Mehndi bei Chelsea medizinisch untersucht wird