Switzerland

Cupsieger Ajoie bleibt ungeschlagen

Nachdem die Jurassier im ersten Saisonduell gegen die Tessiner nach einem 0:3-Rückstand erst in der Verlängerung (4:3) gewonnen hatten, gingen sie diesmal schon nach 66 Sekunden in Führung. Nach 18 Minuten stand es 3:0 für die Gäste, bei denen sich Devin Muller und Jonathan Hazen jeweils als Doppel-Torschützen auszeichneten.

Leader blieb der HC Thurgau, obwohl er bei den GCK Lions eine 0:3-Niederlage kassierte. Die Ostschweizer haben im Vergleich zum viertklassierten Ajoie vier Partien mehr ausgetragen. Die Junglöwen kehrten somit erfolgreich aus der Quarantäne zurück - das 1:0 schoss Ryan Hayes bereits nach 44 Sekunden.

Der Tabellenletzte EVZ Academy kam im zehnten Meisterschaftsspiel in dieser Saison zum zweiten Sieg - 3:2 nach Verlängerung bei La Chaux-de-Fonds. Nico Gross, der normalerweise in der ersten Mannschaft der Zuger zum Einsatz kommt, rettete die Gäste eine Sekunde vor dem Ende der regulären Spielzeit in die Verlängerung, in der Anton Gradin (63.) der Siegtreffer gelang.

Resultate/Rangliste:

Freitag: Biasca Ticino Rockets - Ajoie 2:6 (0:3, 1:1,1:2). La Chaux-de-Fonds - EVZ Academy 2:3 (2:1, 0:0, 0:1, 0:1) n.V. GCK Lions - Thurgau 3:0 (2:0, 0:0, 1:0).

Rangliste: 1. Thurgau 9/16 (24:24). 2. Kloten 8/14 (28:19). 3. La Chaux-de-Fonds 9/14 (28:26). 4. Ajoie 5/13 (27:13). 5. Sierre 6/13 (22:17). 6. Biasca Ticino Rockets 9/13 (25:30). 7. Olten 8/11 (28:28). 8. GCK Lions 7/10 (15:19). 9. Langenthal 6/9 (21:15). 10. Winterthur 6/8 (19:26). 11. Visp 7/8 (24:21). 12. EVZ Academy 10/6 (21:44).

Football news:

Van Dijk ist der beste Innenverteidiger von 2020, Trent ist rechts, Robertson ist Links (ESPN)
Massimiliano Allegri: Ronaldo ist ein Topspieler in Sachen Mentalität. Er hat jedes Jahr ein neues Ziel
Borussia Dortmund präsentiert eine Kollektion mit SpongeBob Im Rahmen eines Nickelodeon-Deals
Woodward über Manchester United und die Trophäen: es gibt viel Arbeit vor Uns, um die Stabilität zu erreichen, die dafür notwendig ist
Neuer ist der beste Torhüter von 2020, Alisson 2., Cloud 3. (ESPN)
Liverpool Interessiert sich für den 21-jährigen Leipziger Abwehrspieler Konaté, der FC Liverpool will die abwehrlinie stärken. Die Merseburger Interessieren sich für den Verteidiger von RB Leipzig, Ibrahima konate, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Auch die roten halten Interesse an DAIO Upamecano, den Leipzig auf 40 Millionen Euro schätzt. Der 21-jährige konate, dessen Vertrag 2023 ausläuft, absolvierte in dieser Bundesliga-Saison vier Spiele. Die Statistik des Franzosen-hier
Niko Kovac: ich Freue mich auf Golovins Rückkehr. Aber vielleicht ist es besser, noch ein bis zwei Wochen zu warten. Monaco-Trainer Niko Kovac hat sich nach seiner Verletzung über die Rückkehr von Innenverteidiger Alexander Golowin geäußert