Switzerland

Coronavirus: Kanton Zürich setzt auf elf Impfzentren

(abi) Wenn ab dem zweiten Quartal grössere Mengen Impfstoff zur Verfügung stehen, werden im Kanton Zürich elf Impfzentren bereitstehen. Das teilte die kantonale Gesundheitsdirektion am Dienstag mit. Die Impfzentren entstehen in Zusammenarbeit mit den regionalen Spitälern. So werde ein Netz von Impfmöglichkeiten aufgezogen, das der Bevölkerung den Zugang zur Impfung möglichst einfach machen soll. Zu diesem Netz zählen auch Hausärzte und Apotheken.

Über den ganzen Kanton verteilt stehe damit eine flexible Kapazität von über 20'000 Erst- und Zweitimpfungen pro Tag zur Verfügung, heisst es weiter. «Mit den elf Impfzentren können wir in Kombination mit den Hausärzten und Apotheken den Kanton optimal abdecken und der Bevölkerung in allen Kantonsteilen einen möglichst einfachen Zugang zu einer Impfmöglichkeit bieten», wird Regierungsrätin Natalie Rickli zitiert. Damit könne eine rasche und wirkungsvolle Durchimpfung der Bevölkerung sichergestellt werden.

Zudem will die Gesundheitsdirektion rechtzeitig eine Registrierungsmöglichkeit zur Verfügung stellen. Impfwillige können so ihre Daten erfassen und anschliessend entsprechend der Prioritäten der Impfstrategie einen Impftermin am bevorzugten Standort buchen.

Football news:

Burnley wird 50 Millionen Pfund für Pope verlangen. Der Torwart von Tottenham Hotspur will rund 50 Millionen Pfund für Torwart Nick Pope Ablöse. Der 28-jährige Torhüter Interessiert sich wie berichtet für Tottenham, der nach einem Ersatz für Hugo Lloris sucht. Popes Vertrag bei Burnley läuft noch bis 2023. Es wurde 2017 für rund 1,5 Millionen Pfund von Charltongekauft
Gladbachs Mittelfeldspieler Neuhaus würde gerne zum FC Liverpool wechseln, seine Ablöse beträgt 40 Millionen Euro. Der FC Bayern wird wohl kaum um einen Spieler kämpfen, Mittelfeldspieler Florian Neuhaus kann von Borussia Mönchengladbach gehen. Der 23-Jährige ist an dem FC Liverpool Interessiert, berichtet Bild-Reporter Christian Falk. Die Rücklage von Neuhaus beträgt 40 Millionen Euro. Der Deutsche selbst würde gerne zum Merseyside-Club wechseln. Dabei hat Borussia Dortmund das Interesse an Neuhaus verloren, da Trainer Marco Rose, der zu Dortmund wechselt, keine Spieler aus seinem Ex-Team nehmen wird. Der FC Bayern wird wohl kaum um den Fußballer kämpfen, weil er nach dem Wechsel von Daio Upamecano von RB Leipzig für 40 Millionen Euro sparen muss. In der laufenden Saison erzielte Neuhaus 4 Tore und erzielte in 21 Bundesliga-Spielen 4 Assists. Seine Statistiken können hier eingesehen werden
Sampaoli führte Marseille an. Vertrag-bis 2023
Carlos Bianchi: PSG kann Barça im Rückspiel der Champions League 5-6 Tore schießen
Der Direktor von Bergmann Srna über Roma im Achtelfinale Europa League: Chancen 50 zu 50
Eintracht-Stürmer Silva erzielte sein 19.Bundesliga-Tor. Lewandowski hat 26 Tore, Holland 17.Eintracht - Stürmer André Silva hält die Saison in der Bundesliga. Der 25 Jahre alte Portugiese eröffnete das Spiel am 23.Spieltag gegen Werder Bremen (1:0, erste Halbzeit). Silva erzielte sein 19.Tor in der Bundesliga-Saison. Er steht auf dem zweiten Platz in der Torschützenliste, hinter Robert Lewandowski vom FC Bayern, der 26 Tore hat. Auch Silva liegt zwei Tore vor Erling Holland von Borussia Dortmund als Dritter
Andrea Pirlo: In der Champions League fliegt der Ball doppelt so schnell wie in der Serie A. Man muss sich anpassen