Switzerland

Corona-Massnahmen: Berner Stadtrat auf Wanderschaft – Neues Provisorium gefunden

Seit Mai tagt der Stadtrat in der Wankdorfhalle, jetzt wird gezügelt: Neu hält der Stadtrat seine Sitzungen auf dem Bernexpogelände ab.

Bald Geschichte: Der Berner Stadtrat in der Wankdorfhalle.

Bald Geschichte: Der Berner Stadtrat in der Wankdorfhalle.

Foto: Peter Schneider (Keystone)

Der Berner Stadtrat bezieht im November ein neues Provisorium auf dem Bernexpo-Gelände. Das teilte Ratspräsidentin Barbara Nyffeler (SP) am Donnerstag im Rat mit.

Seit Mai tagt der Stadtrat in der Wankdorfhalle, weil im Rathaus die Corona-Regeln nicht eingehalten werden können. Nach der Sitzung vom 5. November wird das Parlament den Sportvereinen die Wankdorfhalle «zurückgeben», wie es Nyffeler kürzlich formulierte.

Eine Rückkehr ins Rathaus kommt einstweilen nicht in Frage, obschon sich neulich eine Mehrheit in einer Konsultativabstimmung für diese Lösung aussprach. Deshalb habe der Stadtrat nun ein «gutes Angebot» der Bernexpo angenommen, sagte Nyffeler. Die Kosten seien etwa gleich hoch wie bei der bisherigen Lösung Wankdorfhalle.

Ab dem 19. November ist der Stadtrat zunächst Untermieter des bernischen Grossen Rates in der Festhalle. Im Dezember folgt dann ein weiterer Umzug innerhalb des Bernexpo-Geländes. Mit der Bernexpo habe man vereinbart, dass man bei Bedarf bis März bleiben könne, sagte Nyffeler.

SDA/zec

Football news:

Griezmann über seine kindheit: Versuchte, in 10 Clubs in Frankreich zu kommen, aber niemand gab mir eine Chance
Austin Matthew McConaughey (er Miteigentümer) bereitet sich auf die MLS: verkauft alle Dauerkarten, obwohl nur 2 Spieler, und das Stadion (für $240 Millionen) noch im Bau
Lineker über Liverpool: Großes Lob an Klopp für ein spektakuläres Spiel trotz Verletzungen
Griezmann über das Spiel gegen Argentinien bei der WM 2018: Bot Deschamps ein 4-4-2 und die persönliche Betreuung von Messi an. Er hörte dem FC Barcelona Und dem französischen Nationalspieler Antoine Griezmann die Erinnerungen an die WM 2018 und die Euro 2016 zu
Ex-Verteidiger Inter Maicon kann aus der Serie D nach Sona wechseln
IFAB über das Handspiel: Nicht jede Berührung des Balls ist eine Verletzung. Die endgültige Entscheidung liegt bei dem Schiedsrichter
Griezmann über den Abgang von Atlético: Ich brauchte Veränderungen. Die Entscheidung war sehr schwer