Switzerland

Chinas Olympia-Slogan könnte auch von der Street Parade sein +++ Boateng geht in Berufung

Belinda Bencic ist der Einstand ins WTA-250-Turnier in Luxemburg geglückt. Die Olympiasiegerin setzte sich gegen die Kasachin Sarina Dijas (WTA 105) in exakt einer Stunde 6:1, 6:3 durch. Nächste Gegnerin ist im Viertelfinal die als Nummer 7 gesetzte Russin Ludmila Samsonowa (WTA 48).

Acht Tage nach dem Aus im Viertelfinal am US Open gegen die spätere Siegerin Emma Raducanu überzeugte Bencic insbesondere mit dem ersten Service. Lediglich drei Punkte gab sie damit im gesamten Spiel ab. Aber auch bei Aufschlag Dijas war die Ostschweizerin, die in der 1. Runde ein Freilos genossen hatte, in der Mehrzahl der Ballwechsel tonangebend. Das einzige Break ihrer Gegnerin beantwortete sie zu Beginn des zweiten Durchgangs postwendend mit dem Rebreak und einem weiteren Servicedurchbruch.

Der 27-jährigen Kasachin hatte Bencic bereits im März in Miami mit einem 6:2, 6:1 keine Chance gelassen. Gegen ihre nächste Gegnerin Samsonowa liegt sie . Anfang Jahr unterlag sie der 22-jährigen Russin in Berlin in drei Sätzen. (zap/sda)

Belinda Bencic, of Switzerland, returns a shot to Emma Raducanu, of Great Britain, during the quarterfinals of the US Open tennis championships, Wednesday, Sept. 8, 2021, in New York. (AP Photo/Elise Amendola)

Football news:

Gary Lineker: Die Pässe von Trent Alexander-Arnold sind absolut grandios. Der ehemalige englische Nationalspieler Gary Lineker lobte Liverpool-Verteidiger Trent Alexander-Arnold im Spiel am 8. Spieltag gegen Watford. Die Pässe von Trent Alexander-Arnold sind absolut grandios. Er wird eine große Rolle beim Fortschritt der englischen Nationalmannschaft in den nächsten Jahren spielen. Er ist auf einem sehr hohen Niveau und muss spielen, schrieb Lineker
In 10 Spielen in dieser Saison erzielte Salah 10 Tore und gab 4 Vorlagen in 10 Spielen in dieser Saison
Kuman über Pedrys Vertrag: Ich setze keine Rücktritte ein. Es ist wichtig, die besten Spieler im Verein zu halten
Die dänischen Nationalspieler hatten am Vorabend des WM-Qualifikationsspiels 2022 gegen Moldawien am 9. Oktober eine Party am Pool im Hotel mit halb verzückten Mädchen veranstaltet
Mourinho trank Whisky mit McGregor in Rom und schenkte ihm ein Roma-T-Shirt mit der Nummer 10. Conor nannte den Trainer eine Legende
Mané erzielte sein 100. Er ist der dritte Spieler in der Geschichte, der diese Marke ohne Elfmeter erreicht hat
Kuman über die Zukunft: Daran gewöhnt, dass darüber gesprochen wird. Ich konzentriere mich nicht auf Emotionen. Ich werde alles für Barça tun