Switzerland

China droht Taiwan – und zielt auf die G-7 und die Nato

Peking schickt 28 Militärflugzeuge in die taiwanische Luftüberwachungszone. Auch die Amerikaner setzten auf militärische Abschreckung.

Eine undatierte Aufnahme eines der involvierten chinesischen Militärflugzeuge.

Eine undatierte Aufnahme eines der involvierten chinesischen Militärflugzeuge.

Taiwan Ministry Of National Defe / EPA

20 Kampfflugzeuge, 4 Bomber, die mit Atombomben bestückt werden können, und 4 Flugzeuge zur Überwachung und U-Boot-Bekämpfung – es war ein eindrückliches Arsenal, das China am Dienstag in Richtung Taiwan losgeschickt hat. Die 28 Flugzeuge flogen in die taiwanische Luftüberwachungszone ein, worauf Taiwan Kampfflugzeuge zur Identifikation der Eindringlinge losschickte und seine Flugabwehr aktivierte.

Football news:

Venedig zeigte eine neue Gastform. Es ist inspiriert von den Mosaikfliesen
Grilishs Wechsel zu Man City wird nächste Woche ausfallen. Er wird der teuerste Spieler der Liga sein, Mittelfeldspieler Jack Grilisch steht kurz vor einem Wechsel von Aston Villa zu Manchester City
Shomurodov wird morgen einen Vertrag mit Roma unterzeichnen
Mourinho will bei Borussia Mönchengladbach unterschreiben, will aber nach Alternativen suchen
Ramos-Varane: Viel Glück in der neuen Karrierephase, er wird super sein. Danke für die Jahre der Freundschaft und des Sieges
Ac Mailand will Ilicic mit einem Ablösesuch für 3 Millionen Euro vermieten. Atalanta fordert 8 Millionen
Milan-Torwart Manjan: Unterschrieb nach Donnarummas Entscheidung. Er hat zu den Ergebnissen beigetragen, aber ich werde hier meine Geschichte beginnen