Switzerland
This article was added by the user Emilia Lee. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Chicago-Krise geht trotz Assist von Shaqiri weiter +++ Berrettini verpasst die French Open

Chicago verliert trotz Assist von Shaqiri
Xherdan Shaqiri steckt mit den Chicago Fire in einer Negativ-Spirale. In der Major League Soccer (MLS) verlor sein Team zuhause gegen den FC Cincinnati und damit zum vierten Mal in Folge.

Nach einem Eigentor in der ersten Hälfte glich Chicago in der 83. Minute aus, als der Kolumbier Jhon Duran einen Corner Shaqiris per Kopf zum 1:1 nützte. Nur zwei Minuten später ging Cincinnati aber erneut - und diesmal entscheidend - in Führung.

Die Chicago Fire holten in den letzten sieben Spielen nur zwei Punkte und belegen in der Eastern Conference den letzten Platz. (dab/sda)


¡El colombiano Jhon Durán pone el empate para #VamosFire sobre el final! 🇨🇴🔥 pic.twitter.com/aHCXAqR5NH

— MLS Español (@MLSes) May 15, 2022