Switzerland

Buschbrände in Australien: Farmer feiert den Regen

  • Hoffe

    Hoffe das die Brände bald unter Kontrolle gebracht werden und gelöscht werden und das es bald keine Opfer mehr gibt. Den Rettungskräften ein Hoch auf Ihre unermüdliche Arbeit Angesicht einer solchen Unglücks.

  • schade an den Tieren

    ich finde es schade das Koala wegen diese zustand sterben müssen. Ich liebe Koala und versuche das zu verhindern.

  • Die Leute & die Natur tut einen Leid

    Wenn die Menschheit in diesem Stil weiter macht, muss man sagen, dass sie im übertragenen Sinn "den Ast auf dem sie sitzt selbst agsägt!" Das ist die Intelligenz der Menschheit. Kein anderes Lebewesen würde sowas tun, ausser es wird von den natürlichen, globalen Klimaveränderungen betroffen sein. Vielleicht bewirkt das Drama in Down Under doch noch, dass die Leute endlich einsichtig werden, denn alles in der Natur, auch wir Menschen, hängen von einander ab. Dazu braucht's keine Extrawissenschaften!

    einklappen einklappen
  • Brandstiftung

    Informier dich mal... hinterher wird das ganze Land für Fracking genutzt, dafür braucht es riesige Mengen Wasser welches abgezweigt wird und das Land verdörren lässt. Die Bäume und Tiere waren eh im weg, deshalb die vielen Brandstifter. Über 200 wurden bereits gefasst von der Polizei... Geld regiert die Welt. Traurig aber wahr.. hat nichts mit Klimawandel zu tun..

  • Brandbeschleuniger und Katalysator

    Diese Brände sind ein grossartiges Argument dafür, dass wir sagen können, dass es jetzt auch nicht mehr drauf ankommt, ob wir Auto, oder Velo fahren. Hauptsache, wir können auf der Strasse die Grössten sein. Brummm brummm brummmmmmm!