Switzerland

Bürokratie verzögert schnelle Hilfe

Unternehmerinnen und Unternehmer müssen rund zwei Wochen warten, bis sie wissen, ob ihr Gesuch auf Kurzarbeit bewilligt wurde. Schuld daran sind auch die Bearbeitungsabläufe.

 Die Gesuche für Kurzarbeit stapeln sie sich derzeit im Amt für Arbeitslosenversicherung (Symbolbild).


Die Gesuche für Kurzarbeit stapeln sie sich derzeit im Amt für Arbeitslosenversicherung (Symbolbild).

Sabina Bobst

Tausende Gesuche für Kurzarbeit sind in den letzten Tagen und Wochen beim zuständigen Amt für Arbeitslosenversicherung in Bern-Bümpliz eingegangen. Schweizweit sind über 15 Prozent der Beschäftigten von Kurzarbeit betroffen. Entsprechend lange sind die Wartezeiten. Rund zwei Wochen müssen sich Unternehmerinnen und Unternehmer gedulden, ehe sie wissen, ob ihr Gesuch bewilligt wurde oder nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen

Football news:

Luis Figo: Früher gab es viele Anwärter auf den Goldenen Ball, nicht nur Messi und Ronaldo
Der unglücklichste Fußballer Deutschlands erzielte zum ersten mal seit 294 spielen. Die Kirche hat sogar seine Geduld als Beispiel genommen
Die Klubs der La Liga nehmen am 1.Juni wieder das kollektive Training auf
Barcelona weigerte sich, Fati im Gegenzug für Pjanic zu Juventus zu entlassen
Ein Teil der Spiele der APL wird in neutralen Stadien stattfinden. Liverpool wird nicht zu Hause spielen, bis die Meisterschaft
La Liga will die neue Saison im September mit einer 30% igen tribünenfüllung beginnen
Das Management von APL schließt Möglichkeit der Annullierung des Abstiegs in dieser Saison aus