Switzerland

Bundesliga: Bayern München hadert mit verlorenen Punkten und hat PSG vor Augen

Der Titelverteidiger tritt gegen Union Berlin mit Personalsorgen an und kann auch das zweite Duell der Saison gegen die Eisernen nicht gewinnen.

Thomas Müller (links) und der FC Bayern lassen gegen Urs Fischers Union Berlin überraschend Punkte liegen.

Thomas Müller (links) und der FC Bayern lassen gegen Urs Fischers Union Berlin überraschend Punkte liegen.

Matthias Koch / Imago

Die Namen der Münchner, die das Tor zum 1:1 gegen Union Berlin hätten verhindern können, klingen etwas fremd in den Ohren von weniger versierten Beobachtern des FC Bayern. Tanguy Nianzou verlor Robert Andrich aus den Augen, Josip Stanisic war einen Hauch zu spät gegen den Torschützen Marcus Ingvartsen, und schon waren zwei Punkte weg. «Sehr ärgerlich» und «ganz bitter» sei dieser Tag verlaufen, sagte Manuel Neuer. Die Stimmung beim Tabellenführer ist ähnlich angespannt wie die Personalsituation. Und die Berliner feierten den Punkt, auch wenn der Gegner Kräfte geschont und Leute aus der Reservemannschaft und den hinteren Winkeln des Kaders eingesetzt hatte.

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen