Switzerland

BLS-Güterzug kracht in Brückenteil

Eilmeldung :

Ein Lastwagenverlad der BLS ist nördlich von Basel verunglückt. Er fuhr laut Medienberichten in ein Brückenteil und entgleiste. Es sollen mehrere Personen verletzt sein.

Der Zug fuhr in ein Brückenteil.

Der Zug fuhr in ein Brückenteil.

20min

Im baden-württembergischen Auggen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Zugunglück gekommen. Ein Güterzug der Berner BLS, der Richtung Basel unterwegs war, ist auf der Rheintalstrecke in ein Brückenteil gekracht. Bilder zeigen die schwer beschädigte Lok.

Die Badische Zeitung berichtet von mehreren Verletzten. Der Güterzug führte auch einen Personenwagen mit, auf dem restlichen Teil befanden sich Lastwagen. Es soll sich um einen Zug der «Rollenden Landstrasse» handeln, ein Lastwagenverlad, der auch die Fahrer befördert.

Derzeit sei ein Grossaufgebot an Rettungskräften vor Ort. Mehrere Waggons sind aus den Schienen gesprungen.

Gemäss der Badischen Zeitung wird in der Nähe des Unglücksortes an der Bahnstrecke gebaut. Derzeit werde eine Brücke abgerissen und in der Nähe eine neue errichtet. Das Betonteil, mit dem der Zug kollidierte, soll gemäss der lokalen Zeitung von einer der Brücken stammen, offiziell bestätigt ist das aber noch nicht.

( red )

Football news:

Es besteht eine Reale Chance, dass 50 bis 60 Vereine in Konkurs gehen. Der Besitzer von Huddersfield über die Auswirkungen der Pandemie
Valverde über das Spiel gegen Manchester City: wir Wollen so spielen, dass wir weiterkommen. Real ist bereit, alles dafür zu tun
Die große Auswahl von Roma: Cafu öffnet sich im Strafraum und wartet auf den Pass, aber stattdessen erzielen Totti und Batistuta Meisterwerke
Zabitzer hatte sich im April an einem Coronavirus erkrankt
In den 90er Jahren spielte der russische Klub in der finnischen Meisterschaft: die Spieler trugen Zigaretten, der Präsident ging auf das Feld. Es endete mit einem Ausfall
Flick über Holand: Er macht seine erste Saison, so früh ist er mit Lewandowski zu vergleichen
Felix hat sich im Training ein Bänderriss im Knie zugezogen. Es ist seine 3.Verletzung pro Saison bei Atlético