Switzerland

Blaue Ananas, irgendwer? Hier kommen Früchte aus einem Paralleluniversum!

Blaue Ananas, irgendwer? Hier kommen Früchte aus einem Paralleluniversum!

Los geht's! Und zwar mit dieser hihi-lustigen Zwetschge:

Bild: obi/watson

Oder sind es strikt genommen zwei Zwetschgen? Eine Frage, die man bei dieser Zitrone ebenfalls stellen könnte ...

Bild: shutterstock

... denn auch sie ist doppelt gemoppelt.

Bild: shutterstock

Anders als diese Avocado OF YOUR DREAMS, die keinen Stein hat:

Hand auf, wer weiss, was das hier ist.

Bild: shutterstock

Eine Ananas. Ein Stück. Boah.

Ebenfalls boah: diese Tomate hier.

Bild: shutterstock

Oder diese Blaubeeren.

Und diese MUTANTEN-ERDBEERE:

Bild: shutterstock

Übrigens: Habt ihr schon mal eine Ananas im UV-Licht gesehen?

Oder einen Apfel?

Und checkt mal diesen Orangensaft!

Und diese Essiggurke erst!

Hier eine Kiwi ...

Bild: shutterstock

... Ananas mit Bonus-Himbeeren, ...

Bild: shutterstock

... «glühender» Knoblauch ...

Bild: shutterstock

... und Salat!

Bild: shutterstock

Bild: Giphy

Okay, die Füdli-Zwetschge hatten wir schon, nun kommt ...

Bild: shutterstock

Bild: shutterstock

... hihi. Aber alles eine Laune der Natur.

Wie diese crazy Tomaten hier:

Bild: shutterstock

Oder diese Tomate, bei der eine weitere Tomate ... im Stiel wächst (... oder sehen wir das falsch?):

Bild: shutterstock

Fight the power!

Und zum Schluss ein versöhnlicher Pfirsich:

Bild: shutterstock

En Guete!

(obi)

Fleisch oder Fruchtfleisch? Erkennst du dein Essen in der Nahaufnahme?

«Dieses Veganer-Zeug ist Symptom der Wohlstandsverwahrlosung»

Abonniere unseren Newsletter

Das Virus und das Kapital: Die Pandemie legt offen, was im Kapitalismus falsch läuft

Die Pandemie zeigt die wunden Punkte unserer kapitalistischen Gesellschaftsordnung.

Zwei Brüder kaufen einen grossen Haufen eines Produktes und wollen es mit Gewinn weiterverkaufen. In regulären Zeiten würden wir diese Aktion bejubeln: Ein KMU erkennt eine unternehmerische Gelegenheit, lässt Angebot und Nachfrage auf dem freien Markt spielen und erhofft sich für diese Arbeit und das eingegangene Risiko ganz zurecht einen Profit.

Doch in diesem Fall kam es ganz anders. Die Aktion des brüderlichen Entrepreneur-Duos wurde nicht, wie es zu erwarten gewesen wäre, beklatscht, …

Link zum Artikel

Football news:

Mainz-Torwart Müller über das 0:5 gegen Leipzig: Muss froh sein, dass die Rechnung nicht zweistellig ist
Gebete von Cordoba und Zanetti, Trolling Materazzi, die Größe von Sneijder und Eto ' O. vor Zehn Jahren machte Inter trebl
Die Brüder Miranchuk und jikiya kauften Ausrüstung für die Krankenhäuser von Dagestan
Berg über die Zukunft: ich mag Krasnodar. Ich kann der Mannschaft helfen
Der Präsident von Lyon über das Ende der Liga-1-Saison vor dem hintergrund des Neustarts von La Liga: Wir sind wirklich dumm
Die Spieler der Serie A gegen den Auftakt der Spiele um 16.30 Uhr im Juni und Juli wegen der Hitze
Aliyev über Dynamo Kiew im UEFA-Pokal-2009: Nicht ins Finale wegen eines Fehlers von Semin. Er hat Banguru vom Feld genommen