Packt Tom Lüthi doch noch einen aus? Ende Saison tritt der Emmentaler zurück. «Ich darf aufhören, ich bin alt genug», sagt der 35-Jährige. Dass er gedanklich noch nicht ausgecheckt hat, beweist Lüthi im ersten Training in San Marino. Er fährt auf nasser Strecke Bestzeit in 1:50,140 Minuten. Lüthis Kalex-Markenkollegen Marco Bezzecchi (It) wird mit 0,288 Sekunden Rückstand Zweiter.