Switzerland

Besteuerung der Superreichen: «In der Schweiz geht es erstaunlich fair zu»

Im amerikanischen Wahlkampf überbieten sich die demokratischen Kandidaten mit Vorschlägen, wie man Reiche stärker besteuern könnte. Das Thema Ungleichheit hat viele jüngere Ökonomen elektrisiert. Dazu gehört auch Florian Scheuer, der seit zwei Jahren an der Universität Zürich forscht. Der junge Professor wurde vom «Handelsblatt» kürzlich zum forschungsstärksten Ökonomen unter 40 Jahren erkoren. Der Vater von Zwillingen hat seine Karriere bisher vorwiegend an den besten amerikanischen Universitäten verbracht. Vor der Abreise zu einem Vortrag in Mailand hat er im UBS Center for Economics in Society skizziert, wie er das Steuersystem ändern würde und weshalb er den Umgang der Schweiz mit der Ungleichheit für eine Erfolgsgeschichte hält.

Football news:

Dani Alves über das Foul von Ramos: Real hat uns beigebracht, dass wir mehr tun müssen, als wir es gewohnt sind
Barcelona hatte das beste Spiel unter Netzen. Auch Griezmann erzielte: der perfekte Fallschirmspringer nach einem Pass mit der Ferse von Messi
Arsenal hat nichts zu Feiern, muss jede Gelegenheit nutzen. Mourinho reagierte auf puskarys Scherz über Tottenham
Kike Setien: immer weniger verstehe ich VAR
Matic hat seinen Vertrag bei Manchester United bis 2023 verlängert
Mit dem Tod von Morricone geht ein Teil des Weltkinos Weg. De laurentis über den Komponisten
Josep Bartomeu: Setien macht einen tollen Job. Wir sind völlig zuversichtlich