Switzerland

Bescherung für Weinliebhaber: So exklusiv sind diese Wein-Adventskalender

Advent, Advent, Adventskalender

Egal ob selbstgemacht oder gekauft, Adventskalender sind kaum noch wegzudenken aus der Vorweihnachtszeit. Jeden Tag ein kleines Geschenk auspacken, bevor an Heiligabend dann die grosse Bescherung stattfindet, das freut doch jeden. Die Unterschiede sind gross! Vom Mini-Kalender mit Schokolade über selbstgemachte Versionen mit persönlich kuratierten Geschenken bis hin zu luxuriösen Varianten, es gibt für jeden den passenden Kalender.

Weinclub.ch-Adventskalender Classic

Die Neuauflage des fantastischen Wein-Adventskalenders ist jetzt erhältlich. Die Inhalte sind neu, doch die Qualität bleibt gleich. Im Innern befinden sich 9 Top-Weine, 12 Gourmet-Spezialitäten und 3 Wein-Accessoires. Wer jetzt vorbestellt, profitiert von 16 % Rabatt und erhält den originellen Kalender nur für kurze Zeit für 270 statt 325 Franken.

Weinclub.ch-Adventskalender Premium

Aufgrund der durchwegs positiven Rückmeldungen zum Wein-Adventskalender 2019 setzt Weinclub dieses Jahr noch einen drauf und bietet neben der Classic-Version auch eine Premium-Ausführung an. 11 statt 9 Qualitätsweine sowie 10 hochwertige Delikatessen und 3 praktische Wein-Accessoires verbergen sich in der stabilen Box. Darunter Weine, die im Einzelhandel zwischen 40 und 60 Franken kosten. Profitieren Sie jetzt für kurze Zeit von 20 % Vorverkaufsrabatt und bestellen Sie den Premium-Weinkalender für 315 statt 395 Franken.

Luxuriöse Wein-Kalender

Dank gleich zwei Weinclub.ch-Adventskalendern kommen Fans erlesener Weine dieses Jahr besonders auf ihre Kosten. Die edlen Kalender sind 60 cm hoch und ziehen damit garantiert die Blicke auf sich im Wohnzimmer. Täglich überraschen die Türchen mit ausgesuchten Weinen, Gourmet-Spezialitäten und praktischen Wein-Accessoires. Praktisch alle enthaltenen Weine aus Italien, Spanien, Frankreich, Argentinien und der Schweiz sind übrigens mit 90 bis 98 Punkten von renommierten Weinkritikern, u.a. Robert Parker oder Luca Maroni prämiert worden.

Top oder Flop? Wir durften ganz exklusiv schon vorab einen Blick in die beiden Kalender werfen und uns davon überzeugen, dass mit diesen Adventskalendern ein richtiges Überraschungspaket für jeden Weinfan geboten wird. Und diese Weine sind nicht von schlechten Eltern. Wir dürfen pro Kalender je einen der edlen Tropfen verraten:

Dies ist ein bezahlter Beitrag

Der Artikel wird im Auftrag eines Kunden erstellt und von diesem bezahlt. Die Inhalte sind redaktionell aufbereitet und entsprechen den Qualitätsanforderungen der Blick-Gruppe. Wir schreiben objektiv über Produkte und Dienstleistungen, von denen wir überzeugt sind, dass sie unseren Lesern gefallen könnten. Der Kunde nimmt keinen Einfluss auf den Inhalt oder Meinungen im Artikel.

Football news:

Gasperini über das 1:3 gegen Sampdoria: ich habe Atalanta durch Experimente mit der Aufstellung verletzt
Alexander Kerzhakov hat ein Coronavirus. Er verpasste das Match Tomi (Metaratings)
Busquets über 1:3 im Clásico: der Sieg von Real Madrid war ein Elfmeter. Barça wurde zu sehr bestraft
Conte über das 2:0 gegen Genoa: Inter erkennt seine Stärke und hat dazu beigetragen, dass wir das Spiel von Anfang an kontrolliert haben, manchmal gelingt es, die Abwehr früher, manchmal später zu knacken. Die Borussia aus Gladbach hat im Champions-League-Spiel nur zwei Treffer erzielt, einer davon war ein ungenauer Pass. Heute hat der Gegner noch nie in die Partie gefunden und wir haben zu null gespielt. Die Mannschaft ist sich Ihrer Stärke bewusst und hat dazu beigetragen, selbstbewusst zu spielen
👏 Die ganze Welt spricht über Habibs Abgang und gratuliert ihm zum Sieg. Sie fordern für ihn den ersten Platz in der Rangliste und respektieren den Wunsch, bei der Familie zu sein
Klopp über das 2:1 gegen Sheffield:2:0-oder 3:0-Siege kommen, wenn man in solchen spielen heftig kämpft
Messi wiederholte seine schlechteste Serie - 6 Spiele ohne Tore von Real Madrid