Switzerland

Berner Spitzenkoch ist tot: Er holte die kulinarischen Schätze der Bretagne in den Oberaargau

Der Löwen in Thörigen war Dorfbeiz und Gourmettempel. Am Freitag ist der Spitzenkoch Nik Gygax, der Höhen und Tiefen überlebte, nach einer Operation verstorben. Er wurde 62-jährig.

Nik Gygax war ein unangefochtener Könner am Herd – mit einer starken Liebe zur Meereskost aus der Bretagne.

Nik Gygax war ein unangefochtener Könner am Herd – mit einer starken Liebe zur Meereskost aus der Bretagne.

Foto: Thomas Peter

Der Löwen in Thörigen ist nicht nur ein stattlicher Landgasthof typischer bernischer Provenienz. Nik Gygax machte den Betrieb seiner Eltern auch zu einem Gourmettempel, ohne dass der Löwen seine Funktion als Dorfbeiz einbüsste. 18 (von 20) Punkte verlieh ihm der Gastroführer «Gault Millau» während zweier Jahrzehnte. Dieser Spitzenklasse gehören im Kanton Bern in der aktuellen GM-Ausgabe 2020 nur gerade zwei Restaurants an, eines davon der Löwen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Jürgen Klopp: hat Roy Keane gesagt, Liverpool habe nachlässigen Fußball gezeigt? Ich will es hören. Unglaubliche Spielbeschreibung
Man City verzichtete nach dem Transfer von Diaz auf den Kauf von Coulibaly. Abwehrspieler Kalidou Coulibaly wird wohl weiterhin für Napoli spielen. Wie der Journalist Fabrizio Romano berichtet, informierte Manchester City, der sich für den 29-jährigen Senegalesen Interessierte, die Neapolitaner über die Absichtserklärung, den Spieler zu erwerben. Grund ist der Kauf von Verteidiger Ruben Diaz von Benfica Lissabon für 68 Millionen Euro. Nach Angaben von Fußball Italia soll Napoli Coulibaly für mindestens 75 bis 80 Millionen Euro verkauft haben, und die Parteien waren sich nicht einig
Conte will bei Inter Gervigno aus Parma unterzeichnen
Robertson und Trent haben in 3 Jahren 33 TORE erzielt-das beste Ergebnis unter den Verteidigern
In Genua gab es 14 Fälle von Coronavirus nach dem Spiel gegen Napoli. Die Neapolitaner spielen mit Juve am 4. Oktober
In APL wurden 10 neue Fälle von Coronavirus identifiziert. Spieler und Mitarbeiter sind isoliert
Mane erzielte Arsenal. In der 28.Minute hatte Der merseysider Mittelfeldspieler Sajo Mane den Ball im Tor, nachdem Gunners-Keeper Bernd Leno einen Schuss von Keeper Kiran tierni vor sich abwehrte