Switzerland

Bergwandergruppe Olten - Ausflug zur Husky Lodge in Muotathal

Bergwandergruppe Olten

Muotathal  -  ein Tal voller Überraschungen

Wer Muotathal hört, denkt bestimmt an die bekannten «Wetterschmöcker». Doch das Tal hat auch eine interessante Husky-Lodge zu bieten. Ein Besuch dieser einzigartigen Anlage war das Ziel der Bergwandergruppe Olten. 24 Personen folgten dem Wanderleiter-Ehepaar Helena und Werner Studer.

Man genoss an diesem schönen Wintertag die Bahnfahrt nach Schwyz sowie die anschliessende Busfahrt bis nach Muotathal. Ein halbstündiger Fussmarsch führte uns zur Husky-Lodge. Trotz der kurzen Distanz war man froh, das Restaurant zu erreichen und an die Wärme zu gelangen. Um diese Jahreszeit vermögen die Sonnenstrahlen nicht bis in die hintersten Winkel des Tales zu dringen.

Das Mittagessen mundete allen und während des Kaffeetrinkens betrat eine alte «verhutzelte» Frau den Raum. Sofort wurde es still und man lauschte den Worten des komischen Weibleins. Es erzählte uns von allerlei Begebenheiten und den verzweifelten Versuchen, dem Alter ein Schnippchen schlagen zu wollen. Schallendes Gelächter unsererseits war die Reaktion. Beim genaueren Hinsehen entpuppte sich das seltsame Wesen als unsere Wanderleiterin. Danke vielmals Helena für die gelungene Überraschung!

Aufgewärmt begab man sich zu den Gehegen der Huskies. Einige Hunde dösten vor sich hin, andere blickten uns neugierig an und wären sicher für eine Schlittenfahrt bereit gewesen. Die Husky-Lodge entstand 2005 auf Initiative von vier Einheimischen. Mit gemütlichen Gästehüttlein wurde das Erlebnis-Angebot erweitert.

Dem schönen Weg des Flusses Muota entlang, wanderte man zum Ausgangspunkt zurück. Die Heimreise erfolgte mit Bus und Bahn, verbunden mit Erinnerungen an den erlebnisreichen Tag.

Programm und Informationen erhält man unter:

www.bergwandergruppe-olten.ch   Auskünfte unter 079 570 05 02 oder mittels E-Mail an [email protected]

Therese Müntener

What do you want to do ?

New mailCopy