Bislang wird von einem Unfall ausgegangen, die genauen Umstände sind aber noch unklar. Bei der seit Freitag Vermissten handelt es sich nach Angaben der Waadtländer Kantonspolizei vom Sonntag um eine in Genf wohnhafte 30 Jahre alte Ungarin.