Switzerland

Beim Wandern am Haupt OW: 69-Jährige stürzt 350 Meter in die Tiefe und stirbt

Beim Wandern am Haupt OW

69-Jährige stürzt 350 Meter in die Tiefe und stirbt

Am Sonntagvormittag stürzte eine Frau auf einer Bergwanderung beim Haupt OW 350 Meter in die Tiefe und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu.

Eine 69-jährige Wanderin verunglückte tödlich am Haupt im Kanton Obwalden. Sie war am Sonntagvormittag in Begleitung unterwegs, als sie an einer Felsnase aus ungeklärten Gründen den Halt verlor und über eine Felswand 350 Meter in die Tiefe fiel.

Dabei zog sie sich tödliche Verletzungen zu. Die Bergung der Frau aus dem unwegsamen Gelände erfolgte durch die Rega, teilt die Kantonspolizei Obwalden mit. Die Tour aufs Haupt, 2313 m.ü.M, ist ein blau-weiss markierter Alpinwanderweg und entsprechend anspruchsvoll.

Die Staatsanwaltschaft und die Kantonspolizei Obwalden haben eine Untersuchung zur Klärung der genauen Unfallumstände eingeleitet. (man)

Football news:

Setien fordert von Barça 4 Millionen Euro Entschädigung. Valverdes Rücktritt kostete den Klub 11 Millionen Euro, der FC Barcelona kann sich mit dem ehemaligen Teamchef Kike Setien nicht auf eine Entschädigung für die Entlassung einigen. Der 62-jährige fordert vom katalanischen Klub 4 Millionen Euro Entschädigung. Wie Cadena Ser berichtet, hat der FC Barcelona in den vergangenen Jahren viel Geld für solche Auszahlungen ausgegeben. Der Rücktritt von Ernesto Valverde, der von Sethien abgelöst wurde, kostete den Verein 11 Millionen Euro
Cornellas zwei Spieler haben nach dem Spiel gegen Barça positive Tests auf das Coronavirus cornellas bestanden, das am Donnerstag mit dem FC Barcelona im spanischen Pokal spielte, berichtete am Freitag von zwei positiven Tests auf das Coronavirus
Mbappe kam in der Torschützenliste der Liga 1 auf Platz 1 und erzielte in 17 spielen 13 Tore. Er hat die Serie von 4 spielen ohne Tore unterbrochen
Holand erzielte in 28 ersten Bundesliga-spielen 27 Tore. Er ist der zweite, der es geschafft hat
Sevilla versucht, Papst Gomez zu Unterschreiben, Monchi verhandelt. Atalanta will seinen Klub nicht aus Italien verkaufen
In 13 Bundesliga-spielen dieser Saison erzielte Erling Holand 14 Tore
Neymar absolviert sein 100. Spiel für PSG. Er ist seit 2017 im Verein