Switzerland

BAG meldet am Dienstag 142 Tote und 4241 Neuansteckungen mit Coronavirus

(wap/agl) Nachdem das BAG über das Wochenende im Schnitt täglich rund 3250 Ansteckungen mit dem Coronavirus verzeichnet hatte, meldete es am Dienstag 4241 Neuinfektionen. Innerhalb von 24 Stunden mussten zudem 238 Patienten hospitalisiert werden, nachdem es über das Wochenende 410 Hospitalisationen gab. Auch bei den Todesfällen bleiben die Zahlen hoch: Am Dienstag meldet das BAG zusätzliche 142 Verstorbene in Zusammenhang mit einer bestätigten Coronavirusinfektion.

Insgesamt wurden dem BAG seit Montag zusätzliche 20'794 Tests gemeldet. Die Positivitätsrate beträgt damit 20,4 Prozent. Im Schnitt der letzten 14 Tage waren 22,5 Prozent der Tests leicht mehr positiv. Seit Beginn der Pandemie sind in der Schweiz 3930 Personen am Coronavirus gestorben. Offiziell wurden 304'593 Infektionen registriert. Gemäss dem BAG-Situationsbericht befinden sich zurzeit 32'919 Personen in Isolation und 32'919 Personen in Quarantäne.

Football news:

Zobolev über tedesco bei Spartak Moskau: vielleicht wird die Saison gut enden und er will bleiben. Überrascht Sie die Aussage von tedesco nach dem Spiel gegen Zenit St. Petersburg, dass er am Ende der Saison gehen wird?
Liverpool steht kurz vor dem Transfer von Englands U16-Stürmer Gordon für 1+ Millionen Pfund
Simeone über die Führung von Atletico in La Liga: wir Denken nur an den nächsten Gegner
Ex-Verteidiger von Inter Skelotto wechselte zum argentinischen Racing
Kramaric erzielte das 74.Tor in der Bundesliga und brach den Rekord von Olic bei den Kroaten
Suarez hat in den ersten 15 spielen 12 Tore für Atlético erzielt - bester Start in La Liga für seinen neuen Klub nach Ronaldo
Der 16-jährige Small ist der jüngste Spieler in Evertons Geschichte