Switzerland

Aussendepartement spricht eine Million für humanitäre Hilfe im Karabach-Konflikt

(agl) «Alle Angriffe auf die Zivilbevölkerung und zivile Objekte müssen aufhören», schreibt das EDA in einer Mitteilung vom Dienstag. Die Konfliktparteien seien aufgerufen, das humanitäre Völkerrecht strikt einzuhalten. Das Aussendepartement hat zudem beschlossen, die humanitären Aktionen des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes (IKRK) mit einer Million Franken zu unterstützen. Das IKRK helfe der Bevölkerung in betroffenen Gebieten.

Weiter ruft das EDA die Konfliktparteien auf, «unverzüglich und ohne Vorbedingungen substanzielle Verhandlungen wiederaufzunehmen». Die Schweiz sei bereit, sich für Treffen auf höchster Ebene zur Verfügung zu stellen, wie dies bereits in der Vergangenheit der Fall war.

Football news:

Pelé über den Tod von Maradona: ich habe einen großen Freund verloren und die Welt ist eine Legende
Die Boca Juniors und International mussten am 26.November um 03:30 Uhr MEZ das erste Spiel des Achtelfinales des Copa Libertadores austragen. Nach der Entscheidung von CONMEBOL wurden sowohl dieses als auch das Rückspiel wegen des Todes des ehemaligen argentinischen Stürmers Diego Maradona um eine Woche verschoben. Das erste Spiel findet also am 3.Dezember statt, das zweite am 10. Dezember
Sterling hat Foden im Champions-League-Spiel mit Olympiakos geschlagen
Messi über den Tod von Maradona: Er wird bei uns bleiben, denn der ewige Stürmer des FC Barcelona und Argentiniens Lionel Messi hat sich über den Tod von Ex-Stürmer Diego Maradona geäußert
Jürgen Klopp: ich verstehe nicht, warum es möglich ist, 2 000 Menschen ins Stadion für 60 000 Zuschauer und die gleichen 2 000 - in die Arena für 9 000
Zu Ehren von Maradona kann das Stadion von Napoli umbenennen
Piqué verzichtete auf eine Knieoperation. Er hofft, in 4 Monaten zurückzukehren