Switzerland

Auktions-Rekord!: 615'000 Dollar für Sneakers von Michael Jordan

Noch nie zuvor wurde so viel Geld für Sportschuhe ausgegeben. Ein Käufer hat sich die Sneakers von Basketball-Legende Michael Jordan gesichert. Kaufpreis: 615'000 Dollar!

Von Basketball-Star Michael Jordan (57) getragene Sportschuhe haben für 615'000 den Besitzer gewechselt. Es handele sich um den höchsten jemals für ein Paar Sneakers erzielten Auktionspreis, bestätigte am Freitag ein Sprecher des Auktionshauses Christie's dem US-Sender CNN.

Das Paar «Air Jordan 1 High Chicago» von Nike hatte Jordan im August 1985 bei einem Testspiel in Italien getragen und darin 30 Punkte erzielt. Bei einem Slam-Dunk-Sprung während des Spiels hatte Jordan das gläserne Brett des Basketballkorbs zertrümmert, eine winzige Scherbe davon steckt bis heute laut Christie's im Profil eines Schuhs. Über den neuen Besitzer der Schuhe wurde zunächst nichts bekannt.

Im Mai hatte ein nahezu identisches Paar bereits eine ähnliche Summe erlöst. Damals kamen bei Sotheby's in New York «Nike Air Jordan 1S»-Sneakers für 560'000 Dollar unter den Hammer. Auch Sotheby's hatte damals von einem neuen Rekord berichtet. Der «Nike Air Jordan 1S» war ein Schuh, den der heute 57-jährige Jordan 1985 gemeinsam mit Nike entwickelt hatte. (SDA)

Football news:

Mane über Kepas Fehler: er Wusste, dass er wenig Möglichkeiten haben würde, wenn er den Ball bekam. Es war ein schwieriges Spiel, vor allem in der ersten Halbzeit
Wird Bale bei Tottenham wiederbelebt?
Thiago hat den Rekord gebrochen und 75 Assists pro Halbzeit gegeben-mehr als jeder Chelsea-Spieler im gesamten Spiel
Kroos über die Kapitäne: Ramos ist die beste Variante des möglichen
Georginho erzielte erstmals keinen Elfmeter für Chelsea. Allison wehrte in der 73.Minute den ersten 11-Meter-Freistoß von Liverpool ab, den Thiago Alcántara im eigenen Strafraum auf Stürmer Timo Werner abgefälscht hatte. Nach Rücksprache mit VAR ordnete Schiedsrichter Paul Tierney einen 11-Meter-Schuss an, den Georginho vollendete. Liverpool-Torwart Allison wehrte einen Schuss ab
Mane erzielte zweimal Chelsea an der Stamford Bridge. Das gelang nur Coutinho und McManaman Mit einem Doppelpack für die merseysider, die Mittelfeldspieler Sajo Mane in der 50.Und 54. Minute markierten. Nur zwei Spieler des FC Liverpool konnten sich in der Premier League zweimal an der Stamford Bridge durchsetzen. Im Dezember 1995 war es der Ex-Nationalspieler Steve McManaman, im Oktober 2015 Philippe Coutinho, der jetzt im Mittelfeld des FC Barcelona spielt
Thiago gab sein Debüt für Liverpool und ersetzte Henderson im Spiel gegen Chelsea